+
Die Fahrgäste werden am Bahnhof zukünftig mit klassischer Musik beschallt.

Bahn kämpft mit Bach gegen Jugendtreff

Nürnberg - Bach und Beethoven gegen Ballermann am Bahnhof - mit klassischer Musik will die Deutsche Bahn (DB) einen Szenentreff auf dem Nürnberger Hauptbahnhof unattraktiv machen.

Die klassische Musik wird über die Bahnhofs-Lautsprecher eingespielt und solle “angenehme Atmosphäre und eine positive Grundstimmung“ schaffen, wie die Deutsche Bahn auf Anfrage mitteilte.

“Je nach dem, wie die Kundenreaktionen ausfallen, wird die DB den Projektversuch weiterführen“, hieß es weiter. Zur Frage, ob sie damit auch den Geschmack der dort oft zu hunderten auftretenden Jugendlichen Partygänger treffe, wollte sich eine Bahnsprecherin nicht äußern.

Viele Jugendliche nutzen die Läden im Hauptbahnhof und ihre großzügigen Öffnungszeiten, um sich am späten Freitag- und Samstagabend zum “Vorglühen“ vor dem Gang in die benachbarten Clubs mit billigem Alkohol zu versorgen. In der Osthalle sind außerdem zwei Schnellimbisse ein beliebter Treffpunkt. Die dort versammelten Jugendlichen blockieren dort nach Berichten von Bahnreisenden immer wieder den Durchgang.

Auch in anderen deutschen Städten wie Berlin, Hamburg und München ist die Beschallung mit klassischer Musik an einzelnen U-Bahnhöfen bereits üblich. So berichtet etwa die Münchner Verkehrsgesellschaft MVG durch das Projekt “Klassik in der U-Bahn“ das Sicherheitsempfinden der Fahrgäste gesteigert zu haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was ist los am Wochenende? Die besten Tipps aus der Region
Was ist los am Wochenende? Für alle, die noch eine Idee für einen Ausflug benötigen, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt. Diesmal gibt’s jede Menge zu …
Was ist los am Wochenende? Die besten Tipps aus der Region
Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen
Nach Angaben des ADAC ist Bayern das Bundesland mit den meisten Staus in Deutschland. Der Wochentag mit den meisten Satus ist demnach der Freitag.
Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Nach dem Abgang einer Lawine war im Berchtesgadener Land am Donnerstagabend ein Großeinsatz im Gange. Ein junger Mann wurde tödlich verletzt.
Lawine in Berchtesgadener Alpen: Junger Mann stirbt vor Augen seiner Familie
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau

Kommentare