Benzindämpfe als Brandursache bei Sportwagen

Eichstätt - Ein Audi RS 8 ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beim Tanken in Flammen aufgegangen. Jetzt gibt es erste Ermittlungs-Ergebnisse.

In der Nacht zu Mittwoch ist in Eichstätt beim Tanken ein hochwertiger Sportwagen, Audi RS 8, im Wert von circa  200.000 Euro in Brand geraten.

Erste Untersuchungen der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt und des Bayerischen Landeskriminalamtes haben am Fahrzeug keinen brandursächlichen technischen Defekt erkennen lassen.

Weitere, genaue Untersuchungen werden noch durchgeführt. Es wird davon ausgegangen, dass sich beim Tanken Benzindämpfe gebildet haben, die sich durch eine bisher noch unbekannte Quelle entzündet haben.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Er wollte nach Frankfurt und verschwand: Vermisster (75) tot aufgefunden
Die Polizei stand vor einem Rätsel: Ein Oberaudorfer wollte sich mit einem Bekannten in Frankfurt treffen - und verschwand spurlos. Nun herrscht traurige Gewissheit.
Er wollte nach Frankfurt und verschwand: Vermisster (75) tot aufgefunden

Kommentare