+
Das Bild wurde während der Rettungsaktion aufgenommen. 

Watzmann-Ostwand

Münchner Bergsteiger stürzt ab und erleidet offene Kopfverletzung - schwierige Rettungsaktion

Ein Bergsteiger ist an der Watzmann-Ostwand abgestürzt. Was folgte, war eine aufwändige Rettungsaktion.

Einsatzkräfte der Bergwacht Berchtesgaden und die Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers „Christoph 14“ haben am Samstagnachmittag einen 42-jährigen Bergsteiger gerettet, der im oberen Teil der Watzmann-Ostwand am Beginn der Gipfelschlucht am Fels abgerutscht und einige Meter abgestürzt war. Er hatte sich dabei eine offene Kopfverletzung zugezogen. Die Retter schafften es, den Münchner trotz der schwierigen Sichtflugbedingungen mit umherziehenden Wolken und schwer einzuschätzender Windverhältnisse am Tau auszufliegen.

Der erfahrene Alleingeher war über den Berchtesgadener Weg aufgestiegen und dann an der Gipfelschlucht verunfallt, wobei er wegen seiner Kopfverletzung nicht mehr ohne Hilfe weiter aufsteigen konnte und gegen 14 Uhr bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf absetzte. Auf seinem Weg zum Gipfel hatte er auch keine anderen Bergsteiger getroffen, die ihm hätten helfen können.

Bergsteiger stürzt an Watzmann-Ostwand ab - Bilder der Rettungsaktion

Lesen Sie auch

Tödliches SUP-Drama: Frau (37) ertrinkt im Wörthsee

Tragisches Ende eines Sommertags: Eine 37-jährige Frau ist im Wörthsee ertrunken. Sie war auf einem SUP unterwegs gewesen. Auch eine großangelegte Rettungsaktion konnte nicht mehr helfen.

Abiturfeier läuft aus dem Ruder - Polizei schreitet ein

Feiern wie die Schwaben: In Kempten ist am Wochenende eine übergroße Abiturfeier von der Polizei aufgelöst worden.

Meistgelesene Artikel

Dorf in Bayern terrorisiert: Teenager-Mädchen gestehen Taten - Motiv schockt
Seit dem Sommer terrorisiert ein Unbekannter ein Dorf in Bayern. Die Einwohner lebten in Angst. Jetzt ist klar, wer hinter den Taten steckt.
Dorf in Bayern terrorisiert: Teenager-Mädchen gestehen Taten - Motiv schockt
Schock-Moment für Taxifahrer: Mann bedroht ihn mit Waffe - Polizei warnt Bevölkerung
Ein Taxifahrer überstand einen Raubüberfall am Mittwoch zwar unverletzt, doch die Gefahr in Passau ist noch nicht vorüber. Der Täter läuft immer noch frei herum. 
Schock-Moment für Taxifahrer: Mann bedroht ihn mit Waffe - Polizei warnt Bevölkerung
„Lage noch mal schärfer“: Ort im Landkreis Traunstein evakuiert - erhebliche Lawinengefahr
Nach den heftigen Schneefällen beruhigt sich die Lage vorerst etwas. In den nächsten Tagen könnte es aber neue Probleme geben. Nun muss ein Ort im Landkreis Traunstein …
„Lage noch mal schärfer“: Ort im Landkreis Traunstein evakuiert - erhebliche Lawinengefahr
Sie übersetzte die Tagebücher der Anne Frank: Autorin Mirjam Pressler ist tot
Sie übersetzte die Tagebücher der Anne Frank und erhielt das Bundesverdienstkreuz für ihren Einsatz zur Erinnerung an den Holocaust. Jetzt ist Autorin Mirjam Pressler im …
Sie übersetzte die Tagebücher der Anne Frank: Autorin Mirjam Pressler ist tot

Kommentare