Bergkirchweih: Nachbarin verliert Prozess um Lärm

Ansbach/Erlangen - Eine Anwohnerin des Erlanger Bergkirchweihgeländes ist am Dienstag vor Gericht mit ihrer Forderung nach weniger Musikveranstaltungen in einem benachbarten Biergarten gescheitert.

Die Frau hatte die Stadt Erlangen wegen Untätigkeit verklagt, weil neben den zwölf Tagen Bergkirchweih mit rund einer Million Besuchern die Musikveranstaltungen im "Entla's Keller" ihrer Ansicht nach ständig zunehmen. Der Stadt warf sie unter anderem vor, es versäumt zu haben, dem Bierkeller laute Veranstaltungen zu untersagen.

Der Vorsitzende Richter am Verwaltungsgericht Ansbach erklärte dagegen, dass bei Messungen auf ihrem Grundstück die zulässigen Lärmhöchstwerte bei weitem nicht erreicht würden - im Tagesdurchschnitt lägen die Werte unter dem erlaubten Maß. Auch wenn die Grenze zu Spitzenzeiten überschritten werde, müsse sich das Gericht am Tagesdurchschnitt orientieren (Aktenzeichen: AN 4 K 08.01001).

Die Anwohnerin, die rund 130 Meter von dem Biergarten entfernt wohnt, fühlt sich in ihrer Freizeit gestört. Sie befürchtet eine "Partymeile" auf dem Bergkirchweihgelände. Die Stadt Erlangen sieht die Veranstaltungen von der bayerischen Biergartenverordnung gedeckt. Bei den Musikveranstaltungen handele es sich um typische Biergartenmusik und nicht um Konzerte, die gesondert genehmigt werden müssten, erklärte eine Vertreterin der Stadt vor Gericht.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare