Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen

Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen

Auf dem Krumbacher Höhenweg

Bergsteiger stirbt im Allgäu auf Tour

Ein Bergsteiger ist in den Allgäuer Alpen einen Hang hinuntergestürzt und gestorben.

Oberstdorf - Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 53-Jährige am Vortag mit mehreren Begleitern auf dem Krumbacher Höhenweg im Landkreis Oberallgäu unterwegs.

Beim Abstieg rutschte der Wanderer auf dem feuchtem Boden aus und stürzte einen Hang hinab. Zwölf Männer der Bergwacht und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz, konnten den Mann aber nicht mehr retten. 

Er starb noch am Unfallort.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sein Motorrad fing Feuer: 27-jähriger Mann stirbt bei  Zusammenstoß mit Kleintransporter 
Beim Überholen eines Traktors übersah ein Motorradfahrer auf der Staatsstraße 35 in Eichstätt den Gegenverkehr. Beim Zusammenstoß mit einem  Kleintransporter fing sein …
Sein Motorrad fing Feuer: 27-jähriger Mann stirbt bei  Zusammenstoß mit Kleintransporter 
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
In Weißenhorn stürzte am Donnerstag ein Rollstuhlfahrer eine Böschung hinab und in einen Weiher - mit dem Gesicht voran. Der Mann überlebt - weil er zwei besondere …
Rollstuhlfahrer stürzt mit dem Gesicht voran in Weiher - was dann passiert, ist eine Heldentat
Brand in Lagerhalle bei Augsburg
Ein Feuer hat in Gersthofen (Kreis Augsburg) eine Lager- und Fabrikhalle stark beschädigt.
Brand in Lagerhalle bei Augsburg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion