+
Berner Sennenhunde (hier ein Symbolbild) gelten im Allgemeinen als gutmütig und freundlich.

Stoißer Alm am Teisenberg

Schwer verletzt: Berner Sennenhund beißt Münchnerin ins Gesicht

  • schließen

Mit schweren Verletzungen musste eine 36 Jahre alte Münchnerin am Samstag ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie auf der Stoißer Alm am Teisenberg von einem Berner Sennenhund ins Gesicht gebissen wurde.

Teisendorf - Wie das Bayerische Rote Kreuz am Dienstag berichtet, kam es am Wochenende zu zwei Bergeinsätzen, bei dem Almbesucher schwer verletzt wurden.

Am Samstagmittag wurde eine Münchnerin (36) auf der Stoißer Alm am Teisenberg von einem Berner Sennenhund ins Gesicht gebissen und dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung der Bergretter wurde die Patientin mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 14“ ins Klinikum Traunstein geflogen.

Details, wie es zu der Hundeattacke kam, konnte das BRK auf Anfrage nicht nennen. Berner Sennenhunde gelten im Allgemeinen als gutmütig und freundlich. Auch über den Gesundheitszustand der Frau gibt es keine weiteren Erkenntnisse.

Mountainbiker stürzt bei Abfahrt von Stroblalm

Am Sonntag waren die Einsatzkräfte erneut gefordert, nachdem ein 57-jähriger Mountainbiker gegen 13 Uhr bei der Abfahrt von der Stroblalm nach Thundorf stürzte. Ein Ast im Vorderrad wurde dem Mann der Pressemitteilung zufolge zum Verhängnis. Er verletzte sich dabei an der Schulter und am Rückgrat und klagte über Atemnot. Die Bergretter versorgten den Mountainbiker, anschließend wurde er in die Kreisklinik Bad Reichenhall geflogen.

va

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
In den Mittagsstunden des Samstags gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Verletzte und Todesopfer habe es nicht gegeben.
Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - 500 Menschen evakuiert
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
An einem Bahnübergang in Niederbayern ist eine 42-Jährige in ihrem Auto von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.
Verkehrsunglück bei Bahnübergang: Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Zug
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Bei Holzarbeiten ist ein 79-jähriger Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Landwirt von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz
Bei einem Brand in einem Sägewerk in Rehau im Landkreis Hof ist in der Nacht auf Samstag ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.
Spektakulärer Brand im Landkreis Hof: 250 Retter im Einsatz

Kommentare