+
Berner Sennenhunde (hier ein Symbolbild) gelten im Allgemeinen als gutmütig und freundlich.

Stoißer Alm am Teisenberg

Schwer verletzt: Berner Sennenhund beißt Münchnerin ins Gesicht

  • schließen

Mit schweren Verletzungen musste eine 36 Jahre alte Münchnerin am Samstag ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie auf der Stoißer Alm am Teisenberg von einem Berner Sennenhund ins Gesicht gebissen wurde.

Teisendorf - Wie das Bayerische Rote Kreuz am Dienstag berichtet, kam es am Wochenende zu zwei Bergeinsätzen, bei dem Almbesucher schwer verletzt wurden.

Am Samstagmittag wurde eine Münchnerin (36) auf der Stoißer Alm am Teisenberg von einem Berner Sennenhund ins Gesicht gebissen und dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung der Bergretter wurde die Patientin mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 14“ ins Klinikum Traunstein geflogen.

Details, wie es zu der Hundeattacke kam, konnte das BRK auf Anfrage nicht nennen. Berner Sennenhunde gelten im Allgemeinen als gutmütig und freundlich. Auch über den Gesundheitszustand der Frau gibt es keine weiteren Erkenntnisse.

Mountainbiker stürzt bei Abfahrt von Stroblalm

Am Sonntag waren die Einsatzkräfte erneut gefordert, nachdem ein 57-jähriger Mountainbiker gegen 13 Uhr bei der Abfahrt von der Stroblalm nach Thundorf stürzte. Ein Ast im Vorderrad wurde dem Mann der Pressemitteilung zufolge zum Verhängnis. Er verletzte sich dabei an der Schulter und am Rückgrat und klagte über Atemnot. Die Bergretter versorgten den Mountainbiker, anschließend wurde er in die Kreisklinik Bad Reichenhall geflogen.

va

Meistgelesene Artikel

A94 gesperrt: Schwerer Unfall
Die A94 ist derzeit bei Ampfing in beide Richtungen komplett gesperrt. Dort hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Eine Umleitung wird eingerichtet.
A94 gesperrt: Schwerer Unfall
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Fünf Männer haben mit einer aufwendigen Infrastruktur den Pay-TV Sky um Millionen betrogen. Jetzt beginnt der Prozess gegen Sie in Regensburg.
Millionenbetrüger vor Gericht: Sie prellten Sky mit aufwendigem System
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
In der Nähe von Fürth kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei Schulbusse. Aktuell läuft ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Fünf Menschen wurden schwer …
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
Hund Michl entdeckt das Leben
Er ist frech wie Michl aus Lönneberga. Und er erobert Herzen im Sturm. Die Tierschützerin Sandra Erling sucht für ihren vierbeinigen Mitbewohner, Hund Michl, ein Zuhause …
Hund Michl entdeckt das Leben

Kommentare