Ohne das Zutun des Hohenbrunners hätte der Zug nicht rechtzeitig abbremsen können.

Betrunken auf Gleise gefallen: Mann rettet Frau das Leben

Hohenbrunn - Sie war so betrunken, dass sie das Gleichgewicht verlor und auf die S-Bahn-Gleise stürzte - ein aufmerksamer Fahrgast reagierte beherzt und bewahrte die 42-Jährige vor dem Tod.

Die 42-Jährige wollte gegen Mitternacht über die Gleise am Bahnhof Hohenbrunn (Kreis München) steigen, um von dort auf den Bahnsteig zu klettern. Kurz vor der Einfahrt der S-Bahn verlor die 42-Jährige am Montagabend das Gleichgewicht und fiel auf die Gleise, berichtete die Bundespolizei am Dienstag. Der Unfallzeuge aus Hohenbrunn lief daraufhin dem einfahrenden Zug entgegen und warnte den Lokführer. Dieser brachte den Zug etwa 50 Meter vor der reglos daliegenden Frau zum Stehen. Wie die Feuerwehr Hohenbrunn mitteilt, hätte der Zug ohne das Zutun des Hohenbrunners vermutlich nicht rechtzeitig abbremsen können. Rettungskräfte bargen sie aus dem Gleis und stellten bei der 42-Jährigen einen Alkoholpegel von 1,32 Promille fest. Mit Prellungen endete der Unfall für die Frau glimpflich, sie erwartet aber nun ein Verfahren wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

ap/sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Gondel in Freizeit-Land Geiselwind sackt ab: Kinder leicht verletzt
Wegen eines Risses an einem Stahlseil sackte bei einen Freefall-Tower im Freizeit-Land Geiselwind das Fahrgeschäft ab. Dabei wurden 13 Kinder leicht verletzt.
Gondel in Freizeit-Land Geiselwind sackt ab: Kinder leicht verletzt
Auto prallt gegen Baum - Fahrer tot
Er kam mit dem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 46-Jährige starb noch an der Unfallstelle. 
Auto prallt gegen Baum - Fahrer tot

Kommentare