Sie kamen nicht mehr runter

Betrunkene auf Gerüst: Rettungsaktion

Bamberg -  Zwei betrunkene 19-Jährige mussten in Bamberg von einem Baugerüst gerettet werden. Sie waren hochgeklettert und trauten sich dann alleine nicht mehr herunter.

Sie kletterten auf das Gerüst eines Kirchturms, doch dann verließ sie der Mut: Zwei 19-Jährige in Bamberg mussten in der Nacht auf Samstag von einem Baugerüst gerettet werden. Die angetrunkenen jungen Männer waren am Gerüst in die Höhe gestiegen, doch irgendwann trauten sie sich nicht mehr weiter, wie die Polizei mitteilte. Sie kletterten bis auf zehn Meter hinab, aufgrund der Dunkelheit schafften sie es aber nicht allein bis zum Boden. Ein Passant hatte die jungen Männer gesehen und die Polizei alarmiert. Zusammen mit Feuerwehr, Rettungsdienst und Bergwacht sicherten die Beamten den Abstieg der 19-Jährigen ab. Die Männer wurden wegen Hausfriedensbruch angezeigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare