Sie kamen nicht mehr runter

Betrunkene auf Gerüst: Rettungsaktion

Bamberg -  Zwei betrunkene 19-Jährige mussten in Bamberg von einem Baugerüst gerettet werden. Sie waren hochgeklettert und trauten sich dann alleine nicht mehr herunter.

Sie kletterten auf das Gerüst eines Kirchturms, doch dann verließ sie der Mut: Zwei 19-Jährige in Bamberg mussten in der Nacht auf Samstag von einem Baugerüst gerettet werden. Die angetrunkenen jungen Männer waren am Gerüst in die Höhe gestiegen, doch irgendwann trauten sie sich nicht mehr weiter, wie die Polizei mitteilte. Sie kletterten bis auf zehn Meter hinab, aufgrund der Dunkelheit schafften sie es aber nicht allein bis zum Boden. Ein Passant hatte die jungen Männer gesehen und die Polizei alarmiert. Zusammen mit Feuerwehr, Rettungsdienst und Bergwacht sicherten die Beamten den Abstieg der 19-Jährigen ab. Die Männer wurden wegen Hausfriedensbruch angezeigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden

Kommentare