+
Als die Polizisten die Personalien eines 44-Jährigen überprüften, zog dieser plötzlich ein Döschen mit Marihuana aus der Tasche und bot den Beamten davon an.

Betrunkener will mit Polizisten Marihuana rauchen

Fürth/Nürnberg - Ein betrunkener Mann hat in Fürth Polizisten in Uniform Drogen angeboten. Sie sollten mit ihm doch ein “kleines Pfeifchen rauchen“, schlug der 44-Jährige in der Nacht zum Mittwoch den Beamten vor.

Vielleicht war das Angebot als Friedenspfeife gedacht, denn die Polizisten mussten zuvor einen heftigen Streit zwischen dem Mann und einem Wirt schlichten.

Der Wirt hatte dem Berliner Gast Hausverbot erteilt, was diesen so aufregte, dass weder zwei Zivilpolizisten noch eine hinzukommende uniformierte Streife den Disput beilegen konnten.

Als die Polizisten seine Personalien überprüften, zog der 44-Jährige plötzlich ein Döschen mit Marihuana aus der Tasche und bot den Beamten davon an. Das stimmte die bayerischen Polizisten allerdings nicht milde - ganz im Gegenteil: Weil er immer aggressiver wurde, fesselten sie den Mann am Ende sogar, wie die Polizei Nürnberg mitteilte.

Der Berliner schlief seinen Rausch dann in einer Ausnüchterungszelle aus und bekommt nun eine Anzeige.

lby

Meistgelesene Artikel

Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben.
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot

Kommentare