Nicht das einzige Delikt

Betrunkener fährt mit drei Kindern Roller

Zahlreiche Delikte zugleich beginn ein Mann in Langerringen. Er war ohne Helm, betrunken und mit drei Kindern auf einem Roller unterwegs. 

Langerringen - Mit seinen drei Kindern ohne Helme auf den Köpfen ist ein Betrunkener ohne Führerschein auf einem Roller ohne Kennzeichen durch Langerringen (Landkreis Augsburg) gedüst. „Die beiden Fünf- und Einjährigen saßen vorne und der Zehnjährige hinten auf der Rollersitzbank“, schilderte die Polizei am Mittwoch das Bild, das sich einer Streife zufällig bot. Auch der 38 Jahre alte Vater hatte keinen Schutzhelm auf, zudem hatte er 1,98 Promille intus. Die Polizisten stellten daraufhin zahlreiche Anzeigen.

Die Mutter der Kinder schien sich nicht an den zahlreichen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung zu stören: Sie radelte am Dienstag neben ihrer auf dem Roller fahrenden Familie her.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Verunreinigtes Trinkwasser in Altötting - Industrie übernimmt Kosten für Filter
Nach der Verunreinigung von Trinkwasser im Landkreis Altötting mit der möglicherweise Krebs erregenden Chemikalie PFOA ist die Chemieindustrie bereit, Filteranlagen zu …
Verunreinigtes Trinkwasser in Altötting - Industrie übernimmt Kosten für Filter
Siebenschläfer verschmutzt Trinkwasser - Bewohner müssen es nun abkochen
Weil ein Siebenschläfer in einen Hochbehälter geraten ist, müssen Bewohner im schwäbischen Kutzenhausen bei Augsburg ihr Trinkwasser abkochen.
Siebenschläfer verschmutzt Trinkwasser - Bewohner müssen es nun abkochen
Todes-Rätsel um Reisenden nach drei Jahren gelöst - durch traurige Entdeckung seines Sohnes
Nach dreijähriger Fahndung ist die Identität eines mysteriösen Toten in Unterfranken geklärt. Durch eine traurige Entdeckung.
Todes-Rätsel um Reisenden nach drei Jahren gelöst - durch traurige Entdeckung seines Sohnes
71-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß
Eine 71-jährige Frau ist mit ihrem Auto in Oberfranken in den Gegenverkehr geraten und ums Leben gekommen.
71-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Kommentare