Betrunkener pinkelt vor Polizisten gegen Streifenwagen

Landshut - Vor den Augen verdutzter Polizisten hat in Landshut ein 25-Jähriger gegen deren Streifenwagen gepinkelt. Den bei der Tat sichtlich angetrunkenen Mann erwarten jetzt mehrere Anzeigen.

Als die Beamten am Donnerstagmorgen in der Altstadt gerade eine Anzeige aufnahmen, stellte sich der Mann neben das Polizeiauto und urinierte auf den Kotflügel - die Ordnungshüter standen nur fünf Meter entfernt. Das Motiv des Mannes sei unbekannt, sagte ein Polizeisprecher.

Der 25-Jährige sei zwar “sichtlich alkoholisiert“ gewesen, der Promillewert sei aber unbekannt. Den Mann erwarten nun zwei Anzeigen: Eine wegen Beleidigung der Polizisten und eine wegen der Ordnungswidrigkeit “Wildes Bieseln“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - Lawinengefahr steigt bis Montag
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Ein 32 Jahre alter Mann soll in Würzburg den Lebensgefährten seiner Schwester niedergestochen haben.
32-Jähriger soll Freund der Schwester niedergestochen haben
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Ein Streit um fünf Kekse hat in Augsburg zu einem Polizeieinsatz und mehreren Anzeigen geführt.
Fünf Kekse lösen Polizeieinsatz aus
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall
Auf dem Weg zu einem Unfall sind zwei Polizisten in Unterfranken selbst Opfer der winterlichen Straßenverhältnisse geworden.
Glätte stoppt Polizisten auf dem Weg zu einem Unfall

Kommentare