Signale nicht beachtet

Betrunkener auf Rasenmäher rammt Zug

Langdorf - Mit einem fahrbaren Rasenmäher hat ein betrunkener Mann aus Langdorf (Landkreis Regen) einen Regionalzug gerammt. Dabei müssen mehrere Schutzengel zugesehen haben.

Auf der Straße zwischen Froschau und Außenried wollte ein Betrunkener mit seinem fahrbaren Rasenmäher einen Bahnübergang passieren - weder das Andreaskreuz noch das Signalhorn des nahenden Zuges konnten ihn aufhalten, wie die Polizei mitteilte. Die Regionalbahn war auf der Fahrt von Bodenmais nach Zwiesel. Der Zugführer konnte durch eine Schnellbremsung zwar Schlimmeres verhindern, aber einen Zusammenstoß nicht vermeiden. So erfasste der Zug nur noch den Fangkorb des Rasenmähers. Verletzte gab es nicht. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Ein Test ergab, dass der Langdorfer stark alkoholisiert am Steuer seines Rasenmähers saß. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit und Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Die Bahnstrecke musste für zwei Stunden gesperrt werden, die Fahrgäste konnten einen Bus nutzen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Vorfall in Oberreute. Dort ist ein Reisebus in Brand geraten, es gab insgesamt 15 Leichtverletzte.
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 

Kommentare