Streife die Vorfahrt genommen

Betrunkener rammt Polizeifahrzeug und gibt Gas

Lam - Ein schwer betrunkener Autofahrer hat mit seinem Auto einen Streifenwagen der Polizei gerammt. Nach dem Crash beging der Promille-Fahrer auch noch Fahrerflucht.

Der 50-jährige nahm den Beamten an einer Kreuzung im niederbayerischen Lam (Landkreis Cham) die Vorfahrt und raste nach dem Zusammenstoß davon, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Weit kam der Mann nicht - nach etwa einem Kilometer wurde er festgenommen. Ein Alkoholtest ergab drei Promille. Verletzt wurde bei dem Unfall in der Nacht zum Samstag niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Zoll stoppt Schmuggler mit 50.000 Zigaretten
Bei einer Überprüfung eines Kleintransporters haben Zollbeamte in Passau mehr als 50.000 geschmuggelte Zigaretten sichergestellt. 
Zoll stoppt Schmuggler mit 50.000 Zigaretten

Kommentare