Daniel Küblböck: Exklusiv! Oberstaatsanwalt nennt traurige Details zu Überwachungsvideo

Daniel Küblböck: Exklusiv! Oberstaatsanwalt nennt traurige Details zu Überwachungsvideo

Böses Erwachen

Betrunkener steigt durch Fenster in Wohnung - leider die falsche

Weil er seinen Hausschlüssel vergessen hatte, ist ein Betrunkener in Bamberg durch ein Fenster in die Wohnung geklettert - allerdings in die seiner Nachbarin.

Bamberg - Als die Studentin in der Nacht zum Sonntag nach Hause kam, bemerkte sie das offene Fenster und verständige die Polizei. Die Beamten entdeckten eine Bierlache, die sie zum Nachbarfenster führte und weckten den Mann. Dieser gab an, dass er betrunken durch das gekippte Fenster eingestiegen war und erst drinnen seinen Irrtum bemerkt hatte. Er verließ die Wohnung wieder durch das Fenster und wiederholte die Aktion - diesmal bei der richtigen Wohnung. Dann legte er sich schlafen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
In der Nähe von Fürth kollidierten am Donnerstagnachmittag zwei Schulbusse. Aktuell läuft ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Fünf Menschen wurden schwer …
Schulbusse kollidieren - Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst läuft - 40 Verletzte
Bahnverkehr zwischen München und Augsburg normalisiert sich
Der Zugverkehr zwischen München und Augsburg war am Donnerstagnachmittag lahmgelegt. Grund dafür war eine technische Störung.
Bahnverkehr zwischen München und Augsburg normalisiert sich
Obst-Stau auf A3: 21 Tonnen Früchte blockieren neun Stunden den Verkehr
Ein umgestürzter LKW hat tonnenweise Obst und Gemüse auf die A 3 bei Schollbrunn gekippt. Der Verkehr staut sich neun Stunden lang bis zu 30 Kilometer.
Obst-Stau auf A3: 21 Tonnen Früchte blockieren neun Stunden den Verkehr
Die Tücken der Herbst-Wandertage: Wenn Ausflügler falsch planen, wird‘s gefährlich
Das ungewöhnlich warme Wanderwetter erinnert an Sommertage. Es ist aber tückisch: Die Dunkelheit kommt schneller, der Temperatursturz auch. Manche Wanderer unterschätzen …
Die Tücken der Herbst-Wandertage: Wenn Ausflügler falsch planen, wird‘s gefährlich

Kommentare