Steffen Henssler hat genug - und schmeißt bei „Schlag den Henssler“ hin

Steffen Henssler hat genug - und schmeißt bei „Schlag den Henssler“ hin

Haftbefehl erlassen

Betrunkener sticht auf Ehefrau ein - die flieht auf Straße

Ein betrunkener Mann hat in Schwaben versucht, seine Ehefrau mit einem Küchenmesser umzubringen. Die 42-Jährige floh aus der Wohnung. 

Lauingen an der Donau - In Schwaben hat ein betrunkener Mann versucht, seine Ehefrau mit einem Küchenmesser umzubringen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag berichteten, kam der 42-Jährige am frühen Sonntagmorgen in Lauingen (Kreis Dillingen) nach Hause und ging im Schlafzimmer auf die ebenfalls 42 Jahre alte Frau los. Die Ehefrau konnte verletzt aus der Wohnung fliehen und auf der Straße ein Auto anhalten. Die Fahrzeuginsassen riefen die Polizei.

Die Beamten nahmen den Ehemann noch am Tatort fest. Gegen den 42-Jährigen wurde wegen des Verdachts des versuchten Mordes ein Haftbefehl erlassen. Die Frau erlitt zwar mehrere Schnitt- und Stichverletzungen, konnte nach einer ambulanten Versorgung aber wieder das Krankenhaus verlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Landkreis Traunstein: Panisches Klopfen - Flüchtlinge von mutmaßlichen Schleusern befreit
Grenzpolizisten haben bei Bergen (Landkreis Traunstein) zwei Schleuser gestoppt und aus einem engen Versteck in deren Auto drei Migranten befreit.
Landkreis Traunstein: Panisches Klopfen - Flüchtlinge von mutmaßlichen Schleusern befreit
Günzburg: Transporter fährt durch Rettungsgasse - seine Ausrede ist einfach nur dreist
Anstatt geduldig im Stau auf der Autobahn 8 zu warten, ist ein Transporterfahrer in Schwaben einer Kehrmaschine durch die Rettungsgasse hinterhergefahren.
Günzburg: Transporter fährt durch Rettungsgasse - seine Ausrede ist einfach nur dreist
Schwaben: Schwelbrand verursacht großen Schaden - Polizei hat einen Verdacht
Ein Schwelbrand in einer Maistrocknungsanlage hat am Montagabend in Schwaben einen Sachschaden in sechsstelliger Höhe angerichtet.
Schwaben: Schwelbrand verursacht großen Schaden - Polizei hat einen Verdacht
Mit einem Beil: Patient attackiert seinen Pfleger 
Unvermittelt kam es zur Attacke: Ein 29-jähriger Patient hat seinen Pfleger angegriffen. Der 38-Jährige kam in eine Klinik. 
Mit einem Beil: Patient attackiert seinen Pfleger 

Kommentare