Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt

Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt
+
Ein Foto von der Unfallstelle.

Angeschnallt war er auch nicht

Betrunkener weicht Katze aus und kracht gegen Baum

Waging - Nicht angeschnallt und betrunken! Ein Opel-Fahrer ist am Samstagmorgen in Waging einer Katze ausgewichen und gegen einen Baum sowie ein Schild gekracht.

Der höchst unvernünftige junge Mann hoffte wohl, dass ihn niemand erwischen würde, als er am Samstagmorgen betrunken in sein Auto stieg. Nicht einmal den Gurt legte er an, als er losfuhr. Doch dann kam eine Katze ins gefährliche Spiel. In der Waginger Wilhelm-Scharnow-Straße musste der Opel-Fahrer dem Tier auf Höhe der Schule ausweichen. Dabei krachte er frontal gegen einen Baum und fuhr ein 30er-Schild um. Beim Aufprall wurde er am Kopf verletzt.

Opel kracht gegen Baum und Schild: Bilder

Opel kracht gegen Baum und Schild: Bilder

Wie sich bei einer Alkoholkontrolle herausstellte, hatte der Fahrer mehr als zwei Promille. Er wurde vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Waging sperrte vorrübergehend die Fahrbahn und reinigte diese. Die Polizei Laufen hat den Unfall aufgenommen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Wetterdienst verrät, wie stark Sturmböen beim Unwetter waren
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Wetterdienst verrät, wie stark Sturmböen beim Unwetter waren
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Der Sturm mit den heftigen Niederschlägen zieht auch am Samstag noch Folgen nach sich. Im Landkreis Passau wurde der Katastrophenalarm ausgerufen.
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion