Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Bewaffneter Räuber überfällt Nürnberger Tierklinik

Nürnberg - Ein maskierter Räuber hat am Montag eine Tierklinik in Nürnberg überfallen. Er bedrohte die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte Geld.

Der mit einem Schal vermummte Täter bedrohte die Anwesenden mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mit seiner Beute von mehreren hundert Euro konnte der Mann zunächst flüchten.

Im Zuge der Fahndung nahm die Polizei wenig später einen Tatverdächtigen fest. Dabei handelt es sich um einen 42 Jahre alten Mann aus Nürnberg, der die Tat jedoch zunächst bestritt. Der mutmaßliche Räuber wurde am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Am Mittwochnachmittag hat ein Mann in Nürnberg derart heftig auf eine ältere Frau eingeschlagen, dass diese nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt wurde. Die …
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
GfK: Bis zu 400 Stellen am Nürnberger Firmensitz bedroht
Die Pläne für den radikalen Konzernumbau beim Marktforscher GfK nehmen Formen an. Am Firmensitz in Nürnberg könnten 400 Stellen wegfallen, teilte ein …
GfK: Bis zu 400 Stellen am Nürnberger Firmensitz bedroht
Radfahrer mit Seilfalle verletzt - Ankläger fordert fünf Jahre Haft
Weil er mit einer Seilfalle einen Radfahrer im oberpfälzischen Berching schwer verletzt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft fünf Jahre Haft für einen 22-Jährigen …
Radfahrer mit Seilfalle verletzt - Ankläger fordert fünf Jahre Haft
Festspielhaus hinter Planen - in Bayreuth wird saniert
Am Bayreuther Festspielhaus schreiten die Sanierungsarbeiten voran. Derzeit liege man im Zeitplan, versicherten Architekt Detlef Stephan und Holger von Berg, der …
Festspielhaus hinter Planen - in Bayreuth wird saniert

Kommentare