Diebstahl in Franken

Bewaffneter Raubüberfall: Täter noch auf der Flucht

Ein Mann schiebt einen Einkaufswagen in einen Baumarkt, dann bedroht er eine Kassiererin mit einer Waffe. Mit dem erbeuteten Bargeld macht sich der Räuber auf und davon.

Kronach- Nach einem Überfall in Kronach ist der bewaffnete Täter weiter auf der Flucht. „Im Rahmen der Streife achten die Kollegen weiter auf eine Person, auf die die Täterbeschreibung zutrifft“, sagte ein Sprecher der Polizei Oberfranken am Sonntagnachmittag. Der Mann hatte am Vorabend einen Baumarkt mit einem Einkaufswagen betreten und die Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht. Dabei erbeutete er Bargeld im unteren vierstelligen Bereich, das er in einer Stofftasche verstaute, wie die Polizei mitteilte. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Die Polizei suchte daraufhin in der Nacht zum Sonntag den Bereich um den Baumarkt ab und setzte dazu auch einen Hubschrauber ein. Die Beamten konnten den Täter aber nicht finden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
94 offene Haftbefehle gegen Rechtsextreme in Bayern - Fahndungsdruck soll erhöht werden
In Bayern warten derzeit 94 Haftbefehle gegen Rechtsextreme und Neonazis auf ihre Vollstreckung - deutlich mehr als noch Anfang des Jahres.
94 offene Haftbefehle gegen Rechtsextreme in Bayern - Fahndungsdruck soll erhöht werden
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum

Kommentare