Leichenfund: Das Beziehungsdrama dahinter

Stadlern/Regensburg - Der Leichenfund in einer Wohnung in Stadlern ist vermutlich das traurige Ende eines Beziehungsdramas.

Lesen Sie auch:

Zwei Leichen in Wohnung gefunden

In der Oberpfalz hat ein Mann nach ersten Ermittlungen bei einem Beziehungsdrama seine 36 Jahre jüngere Freundin getötet und sich selbst das Leben genommen. Polizeibeamte fanden am Dienstag in der Wohnung des 54-Jährigen in Stadlern (Landkreis Schwandorf) den erhängten Mann und die Leiche der 18- Jährigen.

Die junge Frau wurde möglicherweise erwürgt oder auf ähnliche Weise umgebracht. An ihrem Hals seien Spuren von Gewalteinwirkung festgestellt worden, sagte der Sprecher des Regensburger Polizeipräsidiums, Stefan Hartl. Nach den bisherigen Ermittlungen war die Beziehung des Paares am Ende. “Sie waren gerade in der Trennungsphase“, sagte Hartl.

Die Mutter der 18-Jährigen hatte am Dienstagvormittag ihre Tochter bei der Polizei als vermisst gemeldet, nachdem die junge Frau nicht an ihrem Arbeitsplatz erschien. Zunächst war die 43 Jahre alte Mutter aus dem benachbarten Schönsee selbst zu der Wohnung des Mannes in der Ortschaft unmittelbar an der bayerisch-tschechischen Grenze gefahren, um nach ihrer Tochter zu schauen. Als sie das Auto der 18-Jährigen vor dem Haus sah, aber niemand öffnete, alarmierte sie die Polizei. “Dann haben die Kollegen die Tür aufgebrochen und zwei Leichen gefunden“, berichtete Hartl.

Die beiden Toten seien im Schlafzimmer der Wohnung gewesen. Am Mittwoch sollen die Leichen von Nürnberger Rechtsmedizinern obduziert werden. Die Kripo hofft, dann den genauen Tatablauf klären zu können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes
Während einer Bergtour im Bereich des Mannlgrates in den Berchtesgadener Alpen ist eine Urlauberin am Donnerstagabend in den Tod gestürzt. Am Freitag ist die Bergwacht …
Urlauberin (49) stürzt am Mannlgrat in den Tod - vor den Augen ihres Sohnes

Kommentare