Spektakulärer Beziehungsstreit endet hinter Gittern

Dörfles-Esbach - Was kommt heraus, wenn man einen Beziehungsstreit mit einem Faustschlag und einer wilden Fahrt auf dem Autodach kombiniert? Richtig: Eine Nacht hinter schwedischen Gardinen.

Im Streit mit seiner Lebensgefährtin ist ein 41-jähriger Mann so ausgerastet, dass er die Nacht hinter Gittern verbringen musste. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war das Paar am Vorabend auf der Heimfahrt bei Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) im Auto so sehr aneinandergeraten, dass der Beifahrer seiner Freundin ins Gesicht schlug und in voller Fahrt die Handbremse zog. Die 36-Jährige hielt daraufhin an und floh in eine Pizzeria.

Als sie in Begleitung einiger Angestellter zum Auto zurückkehrte, eskalierte der Streit vollends: Sie sperrte sich im Wagen ein, ihr Freund sprang auf das Dach des Autos. Dort klammerte er sich weiter fest, als sie losfuhr und ihn durch Bremsen loswerden wollte. Als ihr das nicht gelang, fuhr die Frau wieder zu der Pizzeria und rief von dort aus die Polizei, die den Mann eine Nacht ins Gefängnis mitnahm. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr

Kommentare