+
Bierlaster verliert Ladung auf der A9

Bier auf der Autobahn

Bierlaster verliert Ladung auf der A9

Ein Lastwagen voller Bierkästen hat auf der A9 bei Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) seine Ladung verloren.

Bad Berneck - Kästen, Flaschen und ausgelaufenes Bier verteilten sich am Freitag über den Asphalt, so dass die Polizei die Autobahn Richtung Berlin im morgendlichen Berufsverkehr komplett sperren musste.

Ein Bierlaster verliert Ladung auf der A9.

Wenig später habe man jedoch zunächst wieder zwei der drei Fahrstreifen freigeben können, sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. Die Aufräumarbeiten dauerten aber bis in den Vormittag. Der Lkw selbst kippte nicht um, verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Lastwagen verursacht Massenkarambolage - und verliert 26 Tonnen Roggen
Am Montagabend kippte ein Lkw auf der Autobahn um und verteilte seine Ladung auf der Fahrbahn. Rund 26 Tonnen Getreide befanden sich ursprünglich auf dem Fahrzeug.
Lastwagen verursacht Massenkarambolage - und verliert 26 Tonnen Roggen
Unfall-Drama: Frontal-Crash tötet zwei junge Männer - zwei weitere schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall sind zwei junge Männer getötet worden. Zwei weitere erlitten Verletzungen, einer davon lebensgefährlich. Den Rettern bot sich ein Bild des …
Unfall-Drama: Frontal-Crash tötet zwei junge Männer - zwei weitere schwer verletzt
Wetter in Bayern: Experte sagt Eiseskälte bis Februar voraus - und gibt nützliche Tipps
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos kommt die Kälte in den Freistaat - und bleibt vermutlich vorerst.
Wetter in Bayern: Experte sagt Eiseskälte bis Februar voraus - und gibt nützliche Tipps
Die verweiblichte Zugspitze
Es gibt einige verrückte Geschichten, die allesamt Schmarrn sind. Die Zugspitze heißt nicht Zugspitze, weil es auf dem 2962 Meter hohen Gipfel so zugig ist.
Die verweiblichte Zugspitze

Kommentare