+
Stolz: Dominik Guber mit seinem „Braufässchen“.

Pfingstmission

Mit Bier zum Erfolg

Pfingsten ist das Fest der Missionen: Jung-Gründer macht ein neues Fass auf.

Stolz führt Dominik Guber, 25, durch sein Reich der blauen Fässer. Ein Raum unter dem Dach, darin: hohe Palettenstapel, Schreibtische, ein kleines Porsche-911-Modell. Es riecht nach Kaffee.

Doch mit Kaffee hat Dominik Guber eigentlich gar nichts am Hut. Sein Ding ist das Bier. Zusammen mit drei Freunden gründete der Maschinenbaustudent einen Versand für Bierbrausets. Die Idee: Bier zum Selbstbrauen für Zuhause. Richtiges Bier. „Im Supermarkt gibt’s kein Aroma-Bier mit 5 Prozent, das wollten wir ändern“, erklärt Guber. Er hält dabei ein blaues Fässchen hoch und dreht es, so dass man die „5 %“ auch gut sehen kann.

Am Anfang stand ein Gründerprojekt für Studenten der TU München. Die Vier tüfteln zehn Monate an der Idee, betreiben Marktforschung, entwickeln erste Bieraromen. Sie stecken Engagement hinein, ihr Geld – und das von der Oma. Ein Risiko. Die Familie ist skeptisch. Dann kommt der Erfolg. Investoren und ein Beitrag beim TV-Magazin Galileo bringen den Durchbruch. Heute versenden die Jungs 15 Fässer pro Tag. Dominik Guber lächelt.

Er sagt: „Bisher reinvestieren wir jeden Euro, ab 2014 wollen wir uns selbst Gehalt auszahlen.“ Und vielleicht klappt es dann auch mit einem echten Porsche 911.

(Benedikt Bögle und Sabrina Czechofsky)

Mission Mundart

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus

Kommentare