Enges Rennen mit NRW

Bierabsatz: Auf diesem Platz sind Bayerns Brauereien

Wiesbaden - Die letzten Jahre lagen Bayerns Brauereien beim Bierabsatz hinter ihren Kollegen aus Nordrhein-Westfalen. Haben sie es dieses Jahr auf den Spitzenplatz geschafft?

Wenn das Statistische Bundesamt am Freitag den Bierabsatz 2014 vorstellt, werden erstmals seit Jahren die Brauereien des Bundeslandes Bayern vorne liegen. Bei einem leicht gestiegenen Gesamtvolumen konnten die Süddeutschen ihren Marktanteil ausbauen, wie aus den bereits vorliegenden Monatszahlen hervorgeht.

Bis einschließlich November hatten Bayerns Brauer mit 21,33 Millionen Hektoliter ein Plus von 3,4 Prozent zum gleichen Vorjahreszeitraum geschafft. Die in NRW registrierte Menge ging hingegen deutlich um 6,6 Prozent auf 20,2 Millionen Hektoliter zurück.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soldat als falscher Flüchtling: Der rätselhafte Fall Franco A.
Auch nach der Verhaftung des Berufssoldaten Franco A. sind viele Fragen offen. Wie konnte sich der 28-jährige Deutsche unbemerkt als syrischer Flüchtling ausgeben? Was …
Soldat als falscher Flüchtling: Der rätselhafte Fall Franco A.
Amok-Drohung löst SEK-Einsatz aus
Töging am Inn - Ein 23-jähriger Mann aus Töging hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Er hatte gedroht, Anfang Mai Mitarbeiter eines Amtes zu töten und sich …
Amok-Drohung löst SEK-Einsatz aus
36. Bayernrätsel: Die siebte Frage
Bei der siebten siebten Folge des 36. Bayernrätsels geht es um den Schlosspark von Herrenchiemsee.
36. Bayernrätsel: Die siebte Frage
Zeugen gesucht: Elfjährige von drei Männern beraubt
Nördlingen - Ein elf Jahre altes Mädchen ist in Schwaben von drei Männern überfallen und beraubt worden. Die Täter sind noch nicht gefasst.  
Zeugen gesucht: Elfjährige von drei Männern beraubt

Kommentare