Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
+

Liste an Straftaten ist lang

Gesuchter Bankräuber im Zug festgenommen

Biessenhofen - Nach seinem bewaffneten Banküberfall in Griechenland war ein Rumäne (40) auf der Flucht. Nun schnappte ihn die Bundespolizei im Zug zwischen München und Lindau.

Einen mit Haftbefehl gesuchten Bankräuber haben Fahnder der Bundespolizei in einem Zug von München nach Lindau gefasst. Die Liste der Straftaten des 40-jährigen Rumänen umfasse Raub, illegalen Waffenbesitz, Gründung einer kriminellen Bande, Urkundenfälschung, Diebstahl, Fahren ohne Führerschein und Falschaussage. Für einen bewaffneten Banküberfall in Griechenland sei er 2005 verurteilt worden - ihm stünden jetzt noch über acht Jahre Haft in einem griechischen Gefängnis bevor, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Das Amtsgericht Kempten ordnete Auslieferungshaft an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Marihuana-Anbauer überlegen sich für gewöhnlich gute Verstecke für ihre Pflänzchen. In Augsburg war ein Unbekannter besonders kreativ. 
Merkwürdiges Versteck für Marihuana-Plantage 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Der Polizist reagierte auf die Hilferufe des Rentners und sprang samt Uniform in den Main, um den 96 Jahre alten Mann aus dem Fluss zu retten. 
Polizist rettet Mann aus dem Main
Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
Sich an der Isar aufzuhalten, ist am Wochenende gleich doppelt gefährlich. Ein besonderes Ereignis und starke Regenfälle könnten zusammenfallen. Zudem gibt es eine …
Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 
Der verdächtige Fund stellte sich als funktionsfähige Minenzünder aus dem Zweiten Weltkrieg heraus. Die Polizei sicherte die Zünder und entschärfte sie. 
Geocacher findet Minenzünder aus Zweitem Weltkrieg 

Kommentare