1 von 9
Der verrückte Hummer hat wieder zugeschlagen: Künstler „Loony Lobster“ (r.) hat die Güllegrube des Kollerhofs in Untergriesbach im Kreis Passau mit seinem lässigen Kuh-Graffito verschönert.
2 von 9
Die Bauersfamilie ist schwer begeistert. Von links auf dem Foto: Josef Knon jun., Luca, Daniela Bauer, Selina, Künstler Elmar Lause aus Hamburg, Katharina Knon und Josef Knon sen.
3 von 9
...Drei Tage hat Lause für das Kunstwerk gebraucht.
4 von 9
Schon von Weitem zu sehen: Christoph „Sone“ Ackermann hat die Silo-Wand von Bauer Michael Schmitt im oberfränkischen Ebrach verschönert.
5 von 9
Fliegende Kuh mit roter Sonne: Dieses 40 Quadratmeter große Werk von Christoph „JEroo“ Ganter schmückt eine Maschinenhalle in der Oberpfalz.
6 von 9
Kuhgemälde im Stil von Dalí und van Gogh hat Lena Hofmann in Unterfranken auf den Güllebehälter gemalt. Drei Künstler haben ihr geholfen.
7 von 9
„Alles in Butter“ – so heißt das farbenprächtige Graffito, das Mathias Köhler alias „loomit“ in luftigen Höhen anbringt.
8 von 9
Blickfang: das Hochsilo von Aloisia Frommel im schwäbischen Niederrieden ist eine Schau. Das Graffito hat die stattliche Größe von zwölf auf 17 Meter.

Bilder: Bayerns kunterbunte Bauernhöfe

Bunte Kunstwerke an Silos, Güllegruben und Maschinenhallen - überall in Bayern überraschen Höfe mit farbenfrohen Portraits von Kuh und Co. Graffiti-Künstler verschönern die Bauernhöfe - gleichzeitig geht's um eine schlaue Imagekampagne für die Milch.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Mann fährt frontal gegen Baum
Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer …
Mann fährt frontal gegen Baum

Kommentare