1 von 9
Der verrückte Hummer hat wieder zugeschlagen: Künstler „Loony Lobster“ (r.) hat die Güllegrube des Kollerhofs in Untergriesbach im Kreis Passau mit seinem lässigen Kuh-Graffito verschönert.
2 von 9
Die Bauersfamilie ist schwer begeistert. Von links auf dem Foto: Josef Knon jun., Luca, Daniela Bauer, Selina, Künstler Elmar Lause aus Hamburg, Katharina Knon und Josef Knon sen.
3 von 9
...Drei Tage hat Lause für das Kunstwerk gebraucht.
4 von 9
Schon von Weitem zu sehen: Christoph „Sone“ Ackermann hat die Silo-Wand von Bauer Michael Schmitt im oberfränkischen Ebrach verschönert.
5 von 9
Fliegende Kuh mit roter Sonne: Dieses 40 Quadratmeter große Werk von Christoph „JEroo“ Ganter schmückt eine Maschinenhalle in der Oberpfalz.
6 von 9
Kuhgemälde im Stil von Dalí und van Gogh hat Lena Hofmann in Unterfranken auf den Güllebehälter gemalt. Drei Künstler haben ihr geholfen.
7 von 9
„Alles in Butter“ – so heißt das farbenprächtige Graffito, das Mathias Köhler alias „loomit“ in luftigen Höhen anbringt.
8 von 9
Blickfang: das Hochsilo von Aloisia Frommel im schwäbischen Niederrieden ist eine Schau. Das Graffito hat die stattliche Größe von zwölf auf 17 Meter.

Bilder: Bayerns kunterbunte Bauernhöfe

Bunte Kunstwerke an Silos, Güllegruben und Maschinenhallen - überall in Bayern überraschen Höfe mit farbenfrohen Portraits von Kuh und Co. Graffiti-Künstler verschönern die Bauernhöfe - gleichzeitig geht's um eine schlaue Imagekampagne für die Milch.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zwei Unfälle binnen weniger Stunden: Lkw krachen auf A3 in Stauende - Tote
Erst am Dienstag hat ein Lkw-Fahrer das Ende eines Staus übersehen. Er starb. Einen Tag später kracht es an fast der gleichen Stelle erneut. Wieder sterben Menschen.
Zwei Unfälle binnen weniger Stunden: Lkw krachen auf A3 in Stauende - Tote
Bayer setzt auf sein „Erotikbier“
Bierbrauen ist eine Kunst für sich, da kommt mancher auf ganz kuriose Ideen. Ein Oberfranke hat sich für die Version „Erotikbier“ entschlossen - das soll eine besondere …
Bayer setzt auf sein „Erotikbier“
Arzt fuhr zufällig an Unfallstelle vorbei - doch Traunsteiner war nicht mehr zu retten
Am späten Mittwochnachmittag kam es im Gemeindegebiet Chieming zu einem tödlichen Verkehrsunfall.
Arzt fuhr zufällig an Unfallstelle vorbei - doch Traunsteiner war nicht mehr zu retten
Bauernhof brennt komplett aus: Jetzt ermittelt die Kripo
Bei einem Großbrand im Landkreis Landshut sind am Montagmorgen große Teile eines Firmengeländes zerstört worden. Offenbar wurden in der Halle Pflanzenschutzmittel …
Bauernhof brennt komplett aus: Jetzt ermittelt die Kripo

Kommentare