1 von 9
Dieses Foto ist am Montagabend am Flughafen München entstanden.
2 von 9
Leserreporter Fritz Dobler beschreibt sein Foto: "Eigentlich war ich auf der Jagd nach Blitzen. Bei der Auswertung der Bilder fiel mir die Form der Wolken auf, die mich an die Sturmbraut erinnerten. Sie rauschte mit ausgebreiteten Armen über Erding hinweg. Gut, dass die Kamera bereit stand."
3 von 9
"Hier braut sich das Unwetter am Flughafen zusammen", schreibt Leserreporter Franz Finkenzeller zu diesem Foto.
4 von 9
"Ich hatte Panik": tz-Leserin Nathalie Tandler hat das Unwetter auf dem Weg von Freising nach München erwischt.
5 von 9
Der Regen war so stark, dass viele Autos rechts ran fuhren, schreibt sie.
6 von 9
Dieses Bild aus Weichs bei Markt Indersdorf hat uns eine Leserin via Facebook zukommen lassen.
7 von 9
Dieses Bild aus Weichs bei Markt Indersdorf hat uns eine Leserin via Facebook zukommen lassen.
8 von 9
Am Flughafen war der Parkplatz überschwemmt. Dieses Bild schickte Merkur-Userin Antonia McTaggart.

"Der Parkplatz war überschwemmt"

Bilder: Die besten Leserfotos vom Unwetter

München - Der Deutsche Wetterdienst hatte am Montagabend eine Unwetterwarnung für viele Landkreise herausgegeben. Auch von Hagel war die Rede. Hier gibt's die besten Leserfotos vom Unwetter. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Porsche durchbricht Garagenwand
In Mühldorf am Inn ist ein Porsche Cayenne durch die Garagenwand gekracht. Der Sachschaden dürfte mehrere 10.000 Euro betragen.
Porsche durchbricht Garagenwand
Nach Kollision mit Tanne: Peugeot völlig zertrümmert 
Ein tragischer Unfall spielte sich in Oberfranken ab: Ein Fahrer wurde getötet. 
Nach Kollision mit Tanne: Peugeot völlig zertrümmert 
Wagen rammt Betonsäule: 19-Jährige in Flammen gefangen - Anwohner reagieren blitzschnell 
Ihre Reaktion war Gold wert: Aufmerksame Anwohner haben zwei 19-Jährige aus einem brennenden Auto befreit. Zuvor hatte der Wagen eine Betonsäule gerammt.
Wagen rammt Betonsäule: 19-Jährige in Flammen gefangen - Anwohner reagieren blitzschnell 
Nach Starkregen: Marktgemeinde wird von Schlamm überspült 
Nur rund eine halbe Stunde wütete ein Unwetter über dem oberpfälzischen Konnersreuth - mit Folgen! 
Nach Starkregen: Marktgemeinde wird von Schlamm überspült 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.