1 von 15
Statt Fahrpläne zeigt die Tafel am Bahnhof Infos zur Fliegerbombe.
2 von 15
Die letzten Züge fahren aus dem Nürnberger Bahnhof.
3 von 15
Kontrollgang: Zwei Bundespolizisten gehen den Nürnberger Bahnhof ab.
4 von 15
Keine Menschenseele: Die Beamten überprüfen die Bahnstiege.
5 von 15
Das Gebiet rund um den Fundort des Blindgängers ist gesperrt.
6 von 15
Zahlreiche Einsatzkräfte sind vor Ort und riegeln die Straßen ab.
7 von 15
Weitere Einsatzkräfte sperren den Bahnhof.
8 von 15
So leer war der Nürnberger Hauptbahnhof wohl noch nie.

Blindgänger entdeckt

Fliegerbombe: Nürnberg im Ausnahmezustand

Nürnberg - Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Dienstag in der Nähe des Nürnberger Bahnhofs gefunden. Evakuierung und Entschärfung: Nürnberg ist im Ausnahmezustand.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mann fährt frontal gegen Baum
Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer …
Mann fährt frontal gegen Baum
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet
Bei einem Massenunfall auf der A93 bei Abensberg (Kreis Kelheim) ist am Sonntag eine 20-Jährige getötet worden, als sie eine Unfallstelle absetzen wollte.
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet
Großbrand im Vierseithof: Zwei Personen verletzt
Bei einem Großbrand am Donnerstagabend ist ein Vierseithof in Polling (Landkreis Mühldorf am Inn) wurden zwei Personen bei den Löscharbeiten verletzt. Die Ursache für …
Großbrand im Vierseithof: Zwei Personen verletzt
Nase zuhalten: 22 Bilder zeigen, wie sich See aus Gülle ausbreitet
Das sind starke Bilder. In Chieming im Landkreis Traunstein hat sich ein See aus Gülle auf einer Straße und einem Radweg ausgebreitet. Ein Güllefass war bei einem Unfall …
Nase zuhalten: 22 Bilder zeigen, wie sich See aus Gülle ausbreitet

Kommentare