1 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
2 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
3 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
4 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
5 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
6 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
7 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.
8 von 10
Trotz des schweren Zusammenstoßes wurden die Unfallbeteiligten glücklicherweise nur mittelschwer verletzt.

Beim Auffahren auf die Autobahn

Bilder: Audi-Fahrer übersieht Mazda - schwerer Zusammenstoß

Mühldorf am Inn - Auf der A94 an der Anschlussstelle München Nord ist es am Samstagabend zu einem schweren Auffahrunfall gekommen.

Laut ersten Meldungen vom Unfallort hatte ein Audi-Fahrer gegen 22.15 Uhr beim Wechseln vom Beschleunigungsstreifen auf die Fahrbahn in Richtung Passau wohl einen von hinten kommenden Mazda übersehen. Der Mazda fuhr mit voller Wucht auf den A4, in dem drei Personen saßen, darunter ein Kleinkind. Danach geriet der Mazda ins Schleudern und krachte in einen Klein-Lkw, dann blieb er auf dem Dach liegen.

Die drei Insassen des Audi wurden nur leicht verletzt, der Mazda-Fahrer mittelschwer. Die Feuerwehren aus Erharting, Mößling, und Ampfing waren im Einsatz und sperrten den rechten Fahrstreifen.

mm/tz/fib 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mann fährt frontal gegen Baum
Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer …
Mann fährt frontal gegen Baum
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet
Bei einem Massenunfall auf der A93 bei Abensberg (Kreis Kelheim) ist am Sonntag eine 20-Jährige getötet worden, als sie eine Unfallstelle absetzen wollte.
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet
Großbrand im Vierseithof: Zwei Personen verletzt
Bei einem Großbrand am Donnerstagabend ist ein Vierseithof in Polling (Landkreis Mühldorf am Inn) wurden zwei Personen bei den Löscharbeiten verletzt. Die Ursache für …
Großbrand im Vierseithof: Zwei Personen verletzt
Nase zuhalten: 22 Bilder zeigen, wie sich See aus Gülle ausbreitet
Das sind starke Bilder. In Chieming im Landkreis Traunstein hat sich ein See aus Gülle auf einer Straße und einem Radweg ausgebreitet. Ein Güllefass war bei einem Unfall …
Nase zuhalten: 22 Bilder zeigen, wie sich See aus Gülle ausbreitet

Kommentare