Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
1 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.
Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
2 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.
Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
3 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.
Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
4 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.
Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
5 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.
Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
6 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.
Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
7 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.
Schloss Neuschwanstein, Kutschunfall
8 von 28
Bei einem Kutschunfall bei Schloss Neuschwanstein sind am Sonntag drei Personen verletzt worden. Der Schaden soll bei 10.000 Euro liegen.

Drei Verletzte bei Zwischenfall

Bilder: Kutschenunfall bei Schloss Neuschwanstein

Schwangau - Beim Schloss Neuschwanstein ist es am Sonntag zu einem Kutschenunfall gekommen. Der Kutscher verlor die Kontrolle über die Pferde, drei Personen wurden verletzt.

Eine Kutsche mit zwölf Fahrgästen ist am Sonntag auf dem Weg nach Schloss Neuschwanstein außer Kontrolle geraten. Aus zunächst unbekannter Ursache gingen bei dem Unfall in Schwangau (Landkreis Ostallgäu) die beiden Pferde durch, wie die Polizei mitteilte. Die Kutsche kam von der Fahrbahn ab und auf einen Feldweg, wo sich die meisten Fahrgäste durch einen Sprung von der Kutsche in Sicherheit bringen konnten. Eine 55-jährige Touristin wurde allerdings von der Kutsche geworfen und verletzte sich an der Schulter. Dem Kutscher gelang es nicht, die Pferde unter Kontrolle zu bringen, so dass die Fahrt erst endete, als sich die vordere Achse an einem Baum verfing. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen leicht und eine Person etwas schwerer verletzt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 10.000 Euro. Die Pferde blieben unverletzt.

dpa

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Verletzte nach Brand in Kulmbacher Altenheim
Bei einem Brand in Kulmbach sind vier Menschen verletzt worden. Balkone eines Seniorenheims hatten Feuer gefangen. Die Bilder des Einsatzes.
Bilder: Verletzte nach Brand in Kulmbacher Altenheim
Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Eine abenteuerliche Tour von vier Männern endete in der Nacht auf Samstag mit einem über fünfstündigen Rettungseinsatz der Berg- und Wasserwacht am Königssee.
Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
In Neustadt an der Donau hat sich eine Tragödie abgespielt. Ein Mann wollte einen Wagen, der in die Donau zu rollen drohte - aufhalten. Doch er wurde dabei eingeklemmt …
Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion