donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
1 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.
donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
2 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.
donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
3 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.
donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
4 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.
donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
5 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.
donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
6 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.
donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
7 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.
donau-schiffe-niederbayern-havariert-dpa
8 von 12
Zwei Schiffe sind auf der Donau havariert.

Komplizierte Bergung

Bilder: Zwei Unfälle von Kreuzfahrtschiffen auf Donau

Bad Abbach/Riedenburg - Zwei Unfälle mit Flusskreuzfahrtschiffen in Niederbayern haben am Wochenende den verkehr auf der Donau durcheinander gebracht.

Nach dem Zusammenstoß eines Kreuzfahrtschiffes mit einem Brückenpfeiler auf der Donau sind am Sonntag die 200 Passagiere von Bord geholt worden. Das Schiff war nach Polizeiangaben am frühen Morgen nahe dem niederbayerischen Kurort Bad Abbach aufgelaufen und steckte stundenlang quer zum Fluss fest.

Die Wasserwacht verhängte eine Schifffahrtssperre auf der Donau, auch die gerammte Eisenbahnbrücke blieb über Stunden gesperrt. Sanitäter und Einsatzkräfte von Feuerwehr, Bundes- und Wasserschutzpolizei brachten die Passagiere in Sicherheit. Die Bergung des festgefahrenen Flusskreuzfahrtschiffes dauerte nach Angaben einer Polizeisprecherin den ganzen Tag.

Am Samstag war bei Riedenburg im selben Landkreis bereits ein Kreuzfahrtschiff mit 170 Passagieren aufgelaufen, nachdem es ein Baugerüst gerammt hatte.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Bei einem schrecklichen Unfall auf der A6 sind am Freitag zwei Menschen tödlich verletzt worden.
Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Sie tragen Masken, sind in Stroh gehüllt und ziehen lärmend durch die Straßen: die Buttnmandl. Dutzende Burschen sollen am Mittwoch in dieser Verkleidung den Nikolaus …
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
In dichtem Schneetreiben ist es am frühen Sonntagabend zu einem tragischen Unfall auf der B8 in Nürnberg gekommen. Ein 23-Jähriger verlor dabei sein Leben.
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung
Fünf Hausbewohner haben im oberbayerischen Mühldorf am Inn ihre Nachbarin aus deren brennender Wohnung befreit. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung

Kommentare