+
Der neue Augsburger Bischof Konrad Zdarsa leistet am Montag seinen Treueeid.

Augsburger Bischof schwört auf Bayern

München - Konrad Zdarsa wird neuer Bischof von Augsburg. Vor Amtsantritt muss er nun vor Seehofer Treue zu Bayern geloben.

Der neue Augsburger Bischof Konrad Zdarsa leistet am kommenden Montag, 18. Oktober seinen Treueeid auf Deutschland und Bayern. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) nimmt ihm den Eid in feierlichem Rahmen im Münchner Prinz-Carl-Palais ab. Das hat die Bayerische Staatskanzlei am Donnerstag mitgeteilt.

Nach den Bestimmungen des Konkordats zwischen dem Freistaat und der Katholischen Kirche muss ein ernannter Bischof vor seinem Amtsantritt einen Treueeid auf Deutschland und Bayern leisten. Zdarsa - bisher Görlitzer Bischof - wird am 23. Oktober in Augsburg offiziell in sein neues Amt eingeführt. Er folgt dem zurückgetretenen Walter Mixa nach.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Randale in Asylunterkunft
Bei Ausschreitungen in einer Ingolstädter Asylunterkunft sind mehrere Polizisten und Sicherheitsleute leicht verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Randale in Asylunterkunft
Blutiger Streit in Kempten - 54-Jähriger in Lebensgefahr
Bei einer blutigen Auseinandersetzung ist ein 54 Jahre alter Mann in Kempten von einem Bekannten lebensgefährlich verletzt worden.
Blutiger Streit in Kempten - 54-Jähriger in Lebensgefahr
Großmutter erstochen - 27-Jährige kommt in Psychiatrie
Nach einem blutigen Familiendrama in Lindau am Bodensee muss eine 27 Jahre alte Frau in die Psychiatrie. Sie soll ihre 85 Jahre alte Großmutter am Freitagabend erstochen …
Großmutter erstochen - 27-Jährige kommt in Psychiatrie
Drama an der Donau: Mann will rollendes Auto anhalten und ertrinkt vor Augen seiner Partnerin
Er wollte seinen rollenden Wagen stoppen, doch dabei ist ein Mann aus dem Landkreis Freising gestorben. Er ertrank in der Donau - vor den Augen seiner Partnerin.
Drama an der Donau: Mann will rollendes Auto anhalten und ertrinkt vor Augen seiner Partnerin

Kommentare