Der frühere Augsburger Bischof Walter Mixa umarmt im Dom von Augsburg Florian Wörner (2.v.l).

Im voll besetzten Augsburger Dom

Bischofsweihe für Florian Wörner

Augsburg - Florian Wörner ist jüngster deutscher Weihbischof. Am Samstag wurde der 42-Jährige im voll besetzten Augsburger Dom geweiht.

Künftig unterstützt er den Oberhirten Konrad Zdarsa bei seinen Aufgaben. “Gibt es denn überhaupt einen unter uns, der nicht zu jung, zu unreif, zu unerfahren und zu wenig kompetent ist, um im Namen des Herrn der Heerscharen und als Apostel Jesu aufzutreten?“, fragte Zdarsa einem vorab verbreiteten Predigt-Manuskript zufolge.

Wörner wurde am 5. Februar 1970 in Garmisch-Partenkirchen geboren und 1997 zum Priester geweiht. Er ist ehemaliger Diözesanjugendseelsorger und Leiter des Bischöflichen Jugendamts im Bistum Augsburg. Zur Bischofsweihe kam auch der frühere Augsburger Bischof Walter Mixa. Er war im Frühjahr 2010 unter anderem wegen Vorwürfen zurückgetreten, er habe in seiner Zeit als Stadtpfarrer von Schrobenhausen Heimkinder geschlagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet
Bereits 2011 wurde der Drogendealer festgenommen, allerdings gelang ihm die Flucht und er tauchte unter. Nun konnte die Polizei den 40-Jährigen verhaften. 
Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet
Asylbewerber auf Güterzug versteckt
Gleich 30 Asylbewerber haben sich auf einem Güterzug versteckt. Die Polizei entdeckte sie bei einer Kontrolle im Landkreis Rosenheim. 
Asylbewerber auf Güterzug versteckt
Verletzte und Vermisste bei Brand eines Wohnhauses
Bei einem Wohnhausbrand wurden sechs Personen verletzt, ein Bewohner wird vermisst. Wegen Einsturzgefahr kann die Feuerwehr das Gebäude nicht komplett absuchen. 
Verletzte und Vermisste bei Brand eines Wohnhauses
Happy End nach Kontaktanzeige: Trauerschwan hat neuen Gefährten
Die tierische Kontaktanzeige für einen einsamen Trauerschwan war erfolgreich. Er hat nun einen neuen Partner gefunden und das erste Treffen lief gut. 
Happy End nach Kontaktanzeige: Trauerschwan hat neuen Gefährten

Kommentare