Blazer geklaut: Dieb bekommt kalte Füße

Helmbrechts - Bekam er kalte Füße, oder hat er tasächlich ein schlechtes Gewissen? Nachdem ein Dieb einen Blazer klaute, brachte er seine Beute wenig später zurück. Die ganze Geschichte:  

Kalte Füße hat ein noch unbekannter Dieb in Helmbrechts (Landkreis Hof/Saale) bekommen. Der Mann oder die Frau hatte vor einer Woche einen Blazer im Wert von 300 Euro von einer Schaufensterpuppe im Eingangsbereich eines Mode-Ateliers gestohlen, berichtete die Polizei am Mittwoch in Bayreuth. Die Anzeige des Inhabers führte zu Meldungen über die Tat in Zeitung und Rundfunk. Am Montag stellte der Besitzer überrascht fest, dass der gestohlene schwarze Designer-Blazer lässig über der Schulter der Schaufensterpuppe lag.

Offen blieb laut Polizei, ob der Dieb oder die Diebin das gute Stück aufgrund des Fahndungsdrucks oder aus Angst vor Entdeckung oder aus aufrichtiger Reue zurückbrachte.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Leichtverletzte
Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Vorfall in Oberreute. Dort ist ein Reisebus in Brand geraten, es gab insgesamt 15 Leichtverletzte.
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Leichtverletzte
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 

Kommentare