Kontrahent lebensgefährlich verletzt

Blutiger Streit: 19-Jähriger sticht mit Messer zu

Mit einem Messer hat ein 19-Jähriger in Augsburg einen 25 Jahre alten Mann bei einem Streit lebensgefährlich verletzt. Der Täter wurde wegen versuchtem Mord  verhaftet.

Augsburg - Zudem fügte der 19-Jährige am späten Samstagabend einem ein Jahr jüngeren Mann Schnittverletzungen am Arm zu, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mann mit dem Messer ist Deutscher, die beiden Verletzten sind Syrer. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung gegen den 19-Jährigen.

Zuvor war es zum Streit zwischen zwei Menschengruppen gekommen. Zum Motiv des mutmaßlichen Täters äußerte sich die Polizei zunächst nicht. 13 Streifenbesatzungen fuhren zum Tatort. Ein weiterer 19-Jähriger sei dort sofort aggressiv gegenüber den Beamten aufgetreten. Er habe starken Widerstand geleistet, wodurch zwei Polizisten leicht verletzt worden seien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren:

Disco-Streit läuft aus dem Ruder: Zwei Männer durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / Ingo Wagner

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung am Dienstagabend für München und Teile Oberbayerns
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Unwetterwarnung am Dienstagabend für München und Teile Oberbayerns
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Für das EU-Gipfeltreffen werden in Salzburg hohe Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Für Reisende bedeutet das: auch Grenzkontrollen in Richtung Österreich.
EU-Gipfel in Salzburg: Jetzt kontrolliert auch Österreich an der Grenze - droht das Verkehrschaos?
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen
Tragischer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Ein Münchner stürzte am Montag vor den Augen seiner Frau und seiner Tochter in die Tiefe. Zunächst sprach er noch mit …
Am Alpensteig: Münchner stürzt 40 Meter in die Tiefe - Frau und Tochter müssen alles mitansehen
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt
Das dürfte Fans traurig stimmen: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns wird 2019 nicht stattfinden. Das bestätigte der Veranstalter der tz.
Schock für Fans: Eines der größten Musik-Festivals Bayerns findet nächstes Jahr nicht statt

Kommentare