US-Wahl 2020: Hammer bei den Demokraten - Sanders steigt aus Wahlkampf aus

US-Wahl 2020: Hammer bei den Demokraten - Sanders steigt aus Wahlkampf aus
+
BMW kommt von Straße ab und reißt dreistöckigen Balkon um.

Rettungshubschrauber muss landen

BMW kracht gegen Hauswand - und wird von umkippenden Balkonen begraben

  • schließen

Ein BMW-Fahrer krachte mit seinem Auto am Sonntag, 26. Januar, gegen die Balkone eines Hauses in Bobingen. Durch die Wucht des Zusammenpralls knallten die Balkone auf das Auto.

  • In Bobingen (Landkreis Augsburg) kam es am Sonntag, 26. Januar, zu einem schweren Unfall.
  • Ein dreistöckiger Balkon krachte auf einen BMW.
  • Der Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Augsburg gebracht werden.

Bobingen/Augsburg - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag, 26. Januar, gegen 15.45 Uhr in schwäbischen Bobingen, meldet die Polizei. Der 51-jährige Fahrer eines BMWs kam von der Lindauer Straße nach links ab und schlitterte zunächst über einen Grünstreifen. Hinter dem Gras befand sich ein Mehrfamilienhaus, an dessen Hauswand dreistöckige Balkone angebracht waren, berichtet die Polizei.

BMW krachte gegen dreistöckige Balkone - Fahrer in Auto eingeklemmt

Mit voller Wucht krachte der BMW gegen die Hauswand und blieb dort stecken. Weshalb der Mann aus dem Landkreis Augsburg von der Straße abkam, ist noch unklar. Durch den starken Zusammenprall kam der Balk on des Mehrfamilienhauses in Wanken. Vermutlich brachen die obersten Schrauben des Gerüsts, die den Balkon am Haus hielten. Die dreistöckige Konstruktion kippte nach vorne auf den Gehweg. Dabei wurde der Fahrer des BMWs in seinem Wagen eingeklemmt.

Die Feuerwehr musste den Fahrer aus dem Pkw ausschneiden. 

Ein Unfall hat auf der A8 zu einem Verkehrschaos geführt. Größtes Problem: Lkw- und Autofahrer blockierten die Rettungsgasse, Einsatzkräfte mussten zu Fuß zur Unfallstelle.

51-jähriger BMW-Fahrer schwer verletzt - Hubschrauber brachte ihn in das Uniklinikum in Augsburg

Zu diesem Zeitpunkt befand sich keiner der Hausbewohner auf den Balkonen oder dem Fußweg vor dem Haus, meldet die Polizei. Der 51-jährige Fahrer musste jedoch von der Feuerwehr aus seinem Auto geschnitten werden. Danach brachte ihn ein Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in das Uniklinikum Augsburg. Laut Polizei schwebt er nicht in Lebensgefahr. 

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag auf der A94 Höhe Anzing im Landkreis Ebersberg ereignet. Ein BMW-Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt. Dann geschah etwas Ungewöhnliches. 

Alle Nachrichten aus dem Freistaat Bayern finden Sie immer aktuell auf merkur.de.

Auch im Norden Deutschlands kam es kürzlich zu einem tragischen Unfall - einen BMW zeriss es nahe Hamburg in alle Einzelteile, berichtet nordbuzz.de*

Ein Autofahrer aus Unterfranken hat seine Freundlichkeit teuer bezahlt. Nachdem er zwei Anhalter mitgenommen hatte, war seine zehntausend Euro teure Fracht verschwunden.

An der bayerisch-österreichischen Grenze kam es am Sonntagabend (26. Januar) zu einer spektakulären Verfolgungsjagd. Ein Geisterfahrer raste der Polizei davon.

Eine Katze hat im bayerischen Sulzbach-Rosenberg für eine Straßensperre gesorgt. Das Tier war in einen Abflussrohr geklettert - und konnte eigenständig nicht mehr herauskommen.

In Frasdorf, Landkreis Rosenheim, kam es zu einem versuchten Tötungsdelikt. Der Fahrer eine Mitfahrgelenheit wurde seinem Fahrgast zum Opfer. Auf einem Parkplatz schlug der Mann zu.

* nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema

Kommentare