Bobbycars als Transporter: Kids klauen Baumaterial

Höchstadt/Nürnberg - Sie wollten eine Burg bauen, also musste Baumaterial her: Auf den Anhängern ihrer Bobbycars haben fünf Kindergartenkinder die Pflastersteine einer Nachbarin abtransportiert.

Die 47-Jährige aus Höchstadt/Aisch (Kreis Erlangen) wähnte Diebe am Werk, als sie am Montag den Verlust von etwa einem Quadratmeter Steinen bemerkte, die in der Garageneinfahrt verlegt werden sollten. Die herbeigerufenen Ermittler fanden nach eigenen Angaben vom Dienstag "auffällige Fahrzeugspuren", die sie zu dem "Bautrupp" führten. Die vier und fünf Jahre alten Kinder hatten zu diesem Zeitpunkt bereits ganze Arbeit geleistet - die Burg stand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage
Wie geht‘s weiter mit diesem Sommer? Oder gleiten wir etwa schon in Richtung Herbst? Was die Prognose für die kommenden Tagen angeht, haben die Meteorologen eine gute …
War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage
Nach Messer-Attacke am Bahnhof: Urteil im Grafing-Prozess erwartet
Ein Gutachter schätzt den mutmaßlichen Täter als schuldunfähig ein. Das Gericht muss entscheiden, ob er dauerhaft in einer psychiatrischen Klinik untergebracht wird.
Nach Messer-Attacke am Bahnhof: Urteil im Grafing-Prozess erwartet
Feuer in Papier-Lagerhalle verursacht Millionenschaden
Bei einem Brand in einer Lagerhalle in der Oberpfalz entstand ein Millionenschaden. Verletzt wurde niemand.
Feuer in Papier-Lagerhalle verursacht Millionenschaden
Nach Mord an Mutter: Mutmaßlicher Täter aus Freyung vor Gericht
Nach dem Mord an einer jungen Mutter in Freyung steht der mutmaßliche Täter nun vor Gericht. Er war in Spanien gefasst worden. 
Nach Mord an Mutter: Mutmaßlicher Täter aus Freyung vor Gericht

Kommentare