Bombenalarm: 1500 Menschen evakuiert

Aschaffenburg - Nach dem Fund einer Fliegerbombe in Aschaffenburg mussten am Dienstag etwa 1500 Menschen ihre Wohnungen verlassen.

Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger wurde von einem Sprengkommando aus Nürnberg erfolgreich entschärft. “Die englische Fliegerbombe mit Heckzünder wurde bei Baggerarbeiten für eine Garage gefunden“, sagte Polizeisprecher Michael Baumann.

Die mit rund 110 Kilogramm Sprengstoff gefüllte Bombe werde nun nach Nürnberg transportiert und dort fachmännisch zerlegt. Es ist bereits der achte Sprengkörper, der seit Anfang 2010 in Aschaffenburg gefunden und entschärft wurde.

Polizeisprecher Baumann schätzt, dass von den Bomben, die 1944 und 1945 über der Stadt abgeworfen wurden, etwa zehn Prozent nicht zündeten: “Bei Bauarbeiten in der Stadt besteht immer die latente Gefahr, eine Bombe zu finden.“

Um die Fliegerbombe herum richtete die Polizei eine Sicherheitszone mit einem Radius von etwa 300 Metern ein. Rettungskräfte halfen älteren und gehbehinderten Menschen aus ihren Wohnungen. Die Anwohner fanden für die Zeit der Entschärfung, die etwa 20 Minuten dauerte, Unterschlupf in einer nahegelegenen Schule.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
Als „einen nicht unbegabten Schauspieler“ beschreibt Staatsanwalt Held den angeklagten Reichsbürger Wolfang P. Er fordert dessen lebenslange Haft wegen Mordes.
Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Vor zwei Monaten ist eine 35-Jährige in Memmingen verschwunden. Die Frau ist vermutlich Opfer eines Verbrechens geworden. Die Polizei sucht nach Zeugen.
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Als er am Mittwoch einen Spaziergang machte, rutschte der 78-jährige Senior am Flussufer ab und konnte sich nicht befreien. Erst einige Zeit später wurde er gefunden - …
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares
Wegen eines lauten Streits riefen Nachbarn eines niederbayerischen Paares die Polizei. Während die Beamten schlichteten, wurden sie auf den Wäscheständer in der Wohnung …
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares

Kommentare