+
Die A8 muss teilweise gesperrt werden.

Bombenfund? A8 teilweise gesperrt

Bergen - Auf der Autobahn A8 ist bei Bauarbeiten am Bergener Talübergang im Talkessel unterhalb der Brücke ein metallener Gegenstand geortet worden.

Dabei könnte es sich möglicherweise um ein Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg handeln. Ein Sprengkommando ist seit 10 Uhr vor Ort. Die A8 ist zwischen den Anschlussstellen Schweinbach und Grabenstätt total gesperrt. Auch die Rastanlage Hochfelln wird evakuiert.

Die Sperrrung wird nach erster Einschätzung etwa 30 Minuten andauern. Die Polizei bitte darum, während der Bergung das Umfeld der Gefahrenstelle zu meiden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Ein 55-jähriger Mann hat sich bei der Gartenarbeit in Unterfranken schwer verletzt. Ein morscher Ast wurde dem Mann zum Verhängnis. 
Mann stürzt fünf Meter tief vom Baum - schwer verletzt
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Mit einem Küchenmesser hat eine 34 Jahre alte Frau ihren Ex-Freund in Nürnberg schwer verletzt. Der 38-Jährige schwebt in Lebensgefahr.
Blutiger Streit: Frau attackiert Ex-Freund mit Küchenmesser
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Drei betrunkene Männer haben sich ohne Einladung Zutritt zu einer Studentenparty in Augsburg verschafft und unvermittelt auf die Feiernden eingeschlagen.
Schläger mischen Studentenparty auf - zwei Gäste verletzt
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen
Kilometerweit war eine Rauchsäule am Sonntagmorgen in Oberfranken zu sehen. Der Grund: Ein Feuer war in einer Scheune in Bindlach ausgebrochen. Der Schaden ist enorm.
Bauernhof in Flammen - Rauchsäule kilometerweit zu sehen

Kommentare