Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
+
Der an einem Weiher in Geisenfeld vermisste 33-Jährige ist tot.

Boot gekentert: Vermisster 33-Jähriger ist tot

Geisenfeld/Prien - Zwei Tage nach einem Bootsunfall auf einem Weiher in Geisenfeld (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) ist am Donnerstag die Leiche des Vermissten gefunden worden.

Taucher der Bereitschaftspolizei entdeckten nach Polizeiangaben vom Nachmittag den Toten in dem Gewässer. Das mit fünf Insassen besetzte Boot war aus bislang ungeklärter Ursache an Silvester gekentert. Vier Menschen hatten sich teils verletzt ans Ufer retten können oder wurden geborgen. Von dem 33-Jährigen fehlte zunächst jede Spur.

In Prien am Chiemsee (Landkreis Rosenheim) wurde am Neujahrstag die Leiche eines Mannes aus dem Prien-Kanal geborgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92
Bei einem Unfall mit fünf Fahrzeugen auf der Autobahn 92 nahe Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) sind am Donnerstagmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt …
Mindestens zwei Schwerverletzte bei Karambolage auf A92

Kommentare