Spektakulärer Fahrdienst

Bräutigam kommt mit Blaulicht zum Standesamt

Weiden - Mit Blaulicht zum Standesamt: So fährt sonst kein Bräutuigam zu seiner Trauung vor. Hier erfahren Sie, warum die Polizei einen Mann (30) aus Weiden derart spektakulär zur Hochzeit fuhr.

Damit er nach einem Unfall noch rechtzeitig zu seiner Hochzeit kam, hat die Polizei einen Bräutigam und seine knapp zweijährige Stieftochter mit dem Streifenwagen auf schnellstem Weg zur Trauung gefahren. Der 30-Jährige und das Mädchen waren am Samstag in Weiden in der Oberpfalz als Beifahrer in einen Unfall verwickelt worden. Eine 58 Jahre alte Autofahrerin hatte die Vorfahrt missachtet und es kam auf einer Kreuzung zum Zusammenstoß - verletzt wurde niemand. Dank des unbürokratischen Einsatzes der Polizei und der spontanen “Taxifahrt“ habe es für den unter Zeitdruck stehenden Bräutigam trotz des Unfalls doch noch ein Happy End gegeben, teilte die Polizei am Sonntag mit.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern droht rasanter Temperatursturz - wann es richtig bergab geht
Noch ist es April - aber wettermäßig standen in Bayern die Zeichen schon auf Sommer. Mit der Herrlichkeit dürfte es jedoch demnächst vorbei sein.
Bayern droht rasanter Temperatursturz - wann es richtig bergab geht
Freizeitcenter geht in Flammen auf - Ermittler stehen vor einem Rätsel
Mitten in der Nacht bricht in einem Freizeitcenter in Kulmbach ein Feuer aus.  Nun suchen die Ermittler nach der Brandursache.
Freizeitcenter geht in Flammen auf - Ermittler stehen vor einem Rätsel
Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Ein junger Mann macht vor, wie die Innenreinigung eines Autos zum Werkstatt-Fall wird. Nun hat der Vorfall ein Nachspiel.
Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt
Im Zillertal hat sich ein Skitourengeher aus Erlangen am Sonntag bei einem 100-Meter-Sturz schwer verletzt. Der 38-Jährige war ohne Skier an einem Grat ausgerutscht.
Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt

Kommentare