Gerätehalle stand in Flammen 

Brand auf Bauernhof - Vater und Söhne verletzt

Fürstenzell - Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Fürstenzell (Landkreis Passau) sind der Bauer und seine beiden Söhne leicht verletzt worden.

Sie erlitten beim Löschversuch Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Gerätehalle des Vierseithofes im Ortsteil Straß habe lichterloh in Flammen gestanden. Der Schaden liegt bei rund 100 000 Euro. Die Brandursache war noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Ein Motorradfahrer ist nahe Wolnzach (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) tödlich verunglückt.
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Junger Asylbewerber stirbt nach Sturz aus Fenster
Nach einem Sturz aus einem Fenster einer Asylbewerberunterkunft in Roding (Landkreis Cham) ist ein 18 Jahre alter Asylbewerber gestorben.
Junger Asylbewerber stirbt nach Sturz aus Fenster
Jugendlicher schläft betrunken in fremdem Garten
Überraschung für Hausbewohner in Neustadt (Landkreis Coburg): Sturzbetrunken hatte es sich ein jugendlicher Nachtschwärmer in dem fremden Garten gemütlich gemacht.
Jugendlicher schläft betrunken in fremdem Garten
Musikfestival „Rock im Park“ verschärft Sicherheitsmaßnahmen
Nach dem Terroranschlag mit 22 Toten in Manchester verschärfen die Veranstalter des Musikfestivals „Rock im Park“ die Sicherheitsmaßnahmen. Einige Sachen müssen Besucher …
Musikfestival „Rock im Park“ verschärft Sicherheitsmaßnahmen

Kommentare