Brand im Betonwerk - riesige Rauchwolke

Rehau/Bayreuth - Durch einen Großbrand in einer Betonfirma in Rehau (Landkreis Hof) ist am Mittwoch eine riesige Rauchwolke entstanden.

Die Bürger wurden über Radio gewarnt. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Brand in zwei Produktionshallen war nach Angaben der Polizei Bayreuth zunächst unklar. Eine Halle stand leer, in der anderen waren Heizöl- und Dieseltanks gelagert, die immer wieder aufflammten.

Die zwei Firmenmitarbeiter hatten sich bereits selbst in Sicherheit gebracht, als die Feuerwehr mit 22 Fahrzeugen anrückte. Die Flammen waren erst nach Stunden unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Bereits seit dem 17. Juli wurde ein Patient der Bezirkskliniken Mittelfranken in Ansbach vermisst. Am 29. Juli wurde dann - eher zufällig - die Leiche gefunden.
Vermisster Patient liegt zwei Wochen tot auf Klinikgelände
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Überfälle auf Bank und Bäckerei - Täter flüchtig
In Saal an der Saale wurde am Dienstagmorgen eine Bank überfallen. Eine Stunde später ereignete sich in Nüdlingen ein versuchter Überfall auf eine Bäckereifiliale. Der …
Überfälle auf Bank und Bäckerei - Täter flüchtig
Forstbesitzer in Niederbayern: „Wir haben im Wald geheult“
Über Generationen aufgebauter Waldbestand – vernichtet in einer halben Stunde: Das schwere Unwetter vom Freitag hat besonders den Landkreis Passau und die dortigen …
Forstbesitzer in Niederbayern: „Wir haben im Wald geheult“

Kommentare