Brand einer Maschinenhalle

Bad Grönenbach/Kempten - Bei einem Brand in einer Maschinenhalle in Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) ist ein Schaden in Höhe von rund 250 000 Euro entstanden. Ein Mann wurde verletzt.

Ein 44 Jahre alter Landwirt wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Seine Frau hatte gegen 3.00 Uhr morgens einen brennenden Traktor in einem Stadel des eigenen Anwesens entdeckt. Während sie die Feuerwehr alarmierte, versuchte ihr Mann noch, das Feuer zu löschen.

Doch als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Flammen bereits auf eine hölzerne Halle übergegriffen, teilte die Polizei in Kempten mit. Das Gebäude, in dem mehrere Maschinen untergestellt waren, brannte komplett nieder. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kripo ermittelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Dächer abgedeckt, Bäume entwurzelt: Unwetter wütet in Franken - einen Markt traf es besonders
Am Sonntag hat über großen Teilen Bayern das Sturmtief „Fabienne“ gewütet. Besonders heftig traf es Franken - und dort einen bestimmten Markt.
Dächer abgedeckt, Bäume entwurzelt: Unwetter wütet in Franken - einen Markt traf es besonders
Orkan fegt über Bayern - Wetterdienst gibt Unwetterwarnung raus
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Orkan fegt über Bayern - Wetterdienst gibt Unwetterwarnung raus
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Polizei ermittelt
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer
Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 
Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer

Kommentare