Rund 350.000 Euro Schaden

Zwei Personen bei Brand in Fabrikhalle verletzt

Saaldorf-Surheim - Aus ungeklärter Ursache ist am Donnerstag in einem Firmengebäude ein Feuer ausgebrochen. Dabei sind auch zwei Personen verletzt worden.

Zwei Menschen sind beim Brand einer Fabrikhalle in Oberbayern verletzt worden. Der Schaden beträgt rund 350.000 Euro. Das Feuer in dem Firmengebäude in Saaldorf-Surheim (Kreis Berchtesgadener Land) war am Vortag aus ungeklärter Ursache ausgebrochen, wie die Polizei in Rosenheim am Freitag mitteilte. Die Fabrikhalle sowie das Bürogebäude des kunststoffverarbeitenden Betriebes wurden stark beschädigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Brand in Lagerhalle bei Augsburg
Ein Feuer hat in Gersthofen (Kreis Augsburg) eine Lager- und Fabrikhalle stark beschädigt.
Brand in Lagerhalle bei Augsburg
Ein Großteil der Brücken in Bayern muss saniert werden
Nach der Katastrophe in Genua ist nun klar: Auch der Großteil der Brücken an Fernstraßen im Freistaat muss nach Angaben des Bauministeriums saniert werden. 
Ein Großteil der Brücken in Bayern muss saniert werden
Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet
Fünf Kälber wurden in den vergangenen Tagen im Landkreis Oberallgäu gerissen. Das Landesamt für Umwelt bestätigt nun, dass der Kalb-Killer ein Wolf ist.
Jetzt bestätigt: Wolf hat Kälber im Oberallgäu getötet
Feuer in Asylheim: Polizei vermutet Brandstiftung durch Bewohner
Nach einem Brand in einer niederbayerischen Asylunterkunft hat die Polizei den mutmaßlichen Brandstifter festgenommen.
Feuer in Asylheim: Polizei vermutet Brandstiftung durch Bewohner

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion