+
In der Halle, wo der Brand ausbrach, werden Kopfstützen für Autos hergestellt.

Brand in Kopfstützen-Fabrik - Hoher Schaden

Ebermannsdorf - In Ebermannsdorf (Landkreis Amberg-Sulzbach) hat der Brand einer Fabrik einen Schaden von rund 70 000 Euro verursacht.

Die Polizei in Regensburg ging zunächst davon aus, dass das Feuer am Montagabend in der Filteranlage für die Abluft der Schweißgeräte ausgebrochen war. In der Halle werden Kopfstützen für Autos hergestellt. Die Beschäftigten blieben unverletzt, die Filter- und Abgasanlage wurde jedoch beschädigt.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busunglück mit 18 Toten: Ermittlungen eingestellt
Bei einem schweren Busunglück auf der A9 im Juli starben insgesamt 18 Menschen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen eingestellt.
Busunglück mit 18 Toten: Ermittlungen eingestellt
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Eine Autofahrerin ist in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug ums Leben gekommen.
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Eine 23 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Rotthalmünster (Landkreis Passau) ums Leben gekommen.
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Für den tödlichen Messerangriff auf seine frühere Freundin hat das Landgericht Passau den 23 Jahre alten Täter zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt.
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 

Kommentare