+
Schlimme Folgen: In Straubing brannte ein Mehrfamilienhaus aus, dabei kam eine Person ums Leben.

Feuer in Straubing

Leiche in abgebranntem Wohnhaus entdeckt

Straubing - In Straubing ist am Donnerstag ein Brand in einem Reihenhaus ausgebrochen. 13 Menschen wurden verletzt - eine Frau musste in den Flammen ihr Leben lassen.

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Straubing haben die Rettungskräfte eine Leiche gefunden. Zur Identität könne man noch keine Angaben machen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Nach dem Feuer am Donnerstagabend galt eine Bewohnerin als vermisst. 13 Menschen erlitten bei dem Brand Rauchvergiftungen. Zeugen hatten am Donnerstag mehrere Explosionen gehört. Die Polizei vermutet, dass eine Gasflasche das Feuer ausgelöst hat. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefühlt minus 19 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte
München - Ein kaltes Wochenende liegt hinter uns - eine kalte Woche vor uns. So wird das Wetter in Bayern in den kommenden Tagen.
Gefühlt minus 19 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte
Auslands-Bayer will bayerische Staatsangehörigkeit
München – Der Unterfranke Michael Lindner ist SPD-Mitglied und lebt in Zürich. Nun will er eine Bescheinigung über seine bayerische Staatsbürgerschaft erhalten. Weil es …
Auslands-Bayer will bayerische Staatsangehörigkeit
B 15 neu: Gegner wenden sich an die EU
Landshut/Rosenheim – Die Gegner der geplanten Bundesstraße B 15 neu zwischen Landshut und Rosenheim haben Beschwerde bei der EU-Kommission eingereicht.
B 15 neu: Gegner wenden sich an die EU
Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten
Weißenhorn - Mit einem gezückten Messer hat ein Anhalter eine Autofahrerin in Schwaben gezwungen, Tabletten zu schlucken.
Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

Kommentare