1 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.
2 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.
3 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.
4 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.
5 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.
6 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.
7 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.
8 von 21
Bei dem Brand in Vilsbiburg entstand ein hoher Sachschaden.

Unbewohntes Haus in Flammen: 150.000 Euro Schaden

Vilsbiburg - Beim Brand eines unbewohnten Hauses ist in Vilsbiburg (Landkreis Landshut) ein Schaden von etwa 150.000 Euro entstanden. Nachbarn bemerkten den Brand.

Nachbarn hätten in der Nacht zum Samstag kurz nach Mitternacht einen lauten Knall gehört und das Feuer bemerkt, teilte die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge muss das Wohnhaus abgerissen werden. Brandursache könnte laut Polizei ein technischer Defekt gewesen sein, das Haus war zunächst aber nicht begehbar.

dpa

Meistgesehene Fotostrecken

Möglicherweise Sekundenschlaf? Schwerer Lkw-Unfall bei Holzkirchen - Bilder
Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Nacht auf der A8 südlich von München. Die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt - der Lkw ist schrottreif.
Möglicherweise Sekundenschlaf? Schwerer Lkw-Unfall bei Holzkirchen - Bilder
Lastwagen verursacht Massenkarambolage - und verliert 26 Tonnen Roggen - Fotos
Am Montagabend kippte ein Lkw auf der Autobahn um und verteilte seine Ladung auf der Fahrbahn. 26 Tonnen Getreide befanden sich ursprünglich auf dem Fahrzeug.
Lastwagen verursacht Massenkarambolage - und verliert 26 Tonnen Roggen - Fotos
Frontal-Crash bei Rohrenfels - Zwei junge Männer sterben
Bei einem schweren Unfall nahe Rohrenfels sind zwei junge Männer getötet wurden. Zwei weitere erlitten Verletzungen, einer davon lebensgefährlich. Den Rettern bot sich …
Frontal-Crash bei Rohrenfels - Zwei junge Männer sterben
Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke
Wegen akuter Lawinengefahr wird Raiten im Landkreis Traunstein evakuiert.
Raiten im Landkreis Traunstein wird evakuiert - Fotostrecke