Aus ungeklärter Ursache

Brand zerstört Bauernhof: 100 000 Euro Schaden

Tirschenreuth - In der Oberpfalz hat ein Bauernhof gebrannt. Der Sachschaden liegt bei mindestens 100 000 Euro. 

Bei einem Brand auf einem Bauernhof im oberpfälzischen Tirschenreuth ist hoher Sachschaden entstanden. Der Brand sei aus bisher ungeklärter Ursache am späten Donnerstagabend in einem Nebengebäude des Hofes ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Das Gebäude, in dem sich unter anderem die Heizungsanlage für das Wohnhaus befindet, sei komplett niedergebrannt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus konnte die Feuerwehr verhindern. Verletzt wurde niemand. Es entstand mindestens ein Sachschaden von 100 000 Euro.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitzewelle im Anmarsch - Rekordtemperaturen für kommende Woche angesagt
Ein Ende des Sommers ist nicht in Sicht. Am Wochenende noch viel Regen in Bayern, aber ab nächster Woche rollt die Hitzewelle mit Rekordtemperaturen ins Land.
Hitzewelle im Anmarsch - Rekordtemperaturen für kommende Woche angesagt
„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Mehr als 1000 Teilnehmer werden am Samstag trotz heftiger Kritik von Tierschützern gingen beim Fischertag im schwäbischen Memmingen auf Forellenjagd gehen.
„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayerwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Bei Erntearbeiten im Landkreis Rottal-Inn kam es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall. Ein junger Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden. 
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg

Kommentare