+
Das Feuer hatte am vergangenen Montag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Zündelnder Bub (12) verursacht Brand in Grundschule

Saaldorf-Surheim/Rosenheim - Eine Woche nach dem Brand in einer Grundschule in Saaldorf-Surheim (Landkreis Berchtesgadener Land) ist der Brandstifter gefunden worden - ein 12 Jahre alter Junge.

Lesen Sie auch:

Feuer in der Grundschule

Er hatte mit einem gleichaltrigen Freund in einem Papiercontainer gezündelt, wie die Polizei in Rosenheim am Montag mitteilte. Dabei fing das Papier Feuer. Die beiden Buben versuchten erst, die Flammen im Container zu ersticken. Weil ihnen das nicht gelang, warfen sie das glimmende Papier auf den Boden und traten es aus. Ein übrig gebliebenes Glutnest im Container entzündete sich aber, als die Jungen schon weg waren.

Feuer in der Grundschule

Saaldorf-Surheim: Feuer in Grundschule

Das Feuer hatte am vergangenen Montag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein Verbindungstrakt zwischen Klassenzimmer und Turnhalle wurde vollständig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro. Da der junge Brandstifter noch keine 14 Jahre alt und damit strafunmündig ist, entgeht er einem Ermittlungsverfahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot

Kommentare