Brauerei verkauft Bier mit 3D-Etiketten

Ellingen - Als angeblich erste deutsche Brauerei bringt ein Unternehmen im mittelfränkischen Ellingen Bierflaschen mit sogenannten 3D-Etiketten auf den Markt.

Sichtbar werde der Effekt allerdings erst mit einer Farbfilterbrille mit roter und blauer Folie, die jedem Bierkasten beiliege, wie das Unternehmen mitteilte. Auf den Etiketten der Flaschen seien bislang Bilder der Inhaberfamilie aufgedruckt. Geplant sei ferner eine zweite Serie mit Motiven aus der Gastronomie. Die Neuheit soll in dieser Woche auf der Nürnberger Braumesse BrauBeviale vorgestellt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch gefasst machen. Erwartet werden Grad-Werte im niedrigen zweistelligen Bereich. 
Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung
Sie konnte nicht mehr vor und nicht mehr zurück: Seit fast einer Woche hing eine wildlebende Ziege in einem Steinbruch in Unterfranken fest. Das Tier befindet sich nun …
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung

Kommentare